Wenn zwei voneinander scheiden

Liebeslieder | | 2006

CD buch


Wenn zwei von´ander scheiden
tuts Herzerl gar zu weh
Schwimmen die Augen im Wasser
wie d´Fischerle im See.

Wie die Fischerle im See
Schwimmen hin, schwimmen her
Schwimmen auf und nieder
Büberl, kommst bald wieder?


Darfst nicht so weinen
darfst nicht so bang sein!
Bist ein kreuzsauber Dirnel
Ich laß dich nicht allein.


Mein Herz und dein Herz
Sind zusammen verbunden
Das Schlüsserl, das das aufsperrt
Wird nimmer gefunden


’s wird nimmer gefunden
und ’s sperrt nimmer auf
’s ist ein brennende Lieb
und ein Kreuzschlüsserl darauf.


Aus Österreich

CD buch




Region:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.