Was führest du in deinem Sinn

Mahnung an den Liebsten

Volkslieder » Liebeslieder »

Was führest du in deinem Sinn

Was führest du in deinem Sinn?
hinweg du falsches Herzchen
Gedenkest du noch an jenen Ort
wo wir beisammen gesessen?

Ich Hab schon manche lange Nacht
Den süßen Schlaf vergessen
Gedenkst du noch an jenen Ort
Wo wir beisammen gesessen?

Die Leute sein schlimm, sie reden viel
Das wirst du selber wissen
Aber weil ja mein Herz das deine liebt
Das tut ja die Leute verdrießen

Du trägst ein‘ Ring an deiner Hand,
Darinnen steht mein Name
Und wenn es von Gott verordnet ist
So kommen wir beide zusammen

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 671 „Mahnung an den Liebsten“, Gegend um Fulda)

Liederthema:
Liederzeit: (1880)
Region:

.