Bremer Stadtmusikanten

Wann zu meim Schätzel kommst (vor 1856, Regensburg)

Liebeskummer | , | | 1856 |

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Wann zu meim Schätzel kommst (vor 1856, Regensburg)":

Wann zu meim Schätzel kommst (vor 1856, Regensburg)

Wann zu meim Schätzel kommst
sag i laß grüße
wann es fragt wie mers geht
wie es steht
wie mers geht
sag auf zwei Füße

Wann es fragt ob i krank
sag i sei gstorbe
wann es an z weine fangt
klage fangt
weine fangt
sag i komm morge

Mädel trau nit so wol
du bist betroge
daß i di gar nit mag
nimme mag
gar nit mag
sell is geloge

Text und Musik: mündlich aus  Regensburg in Deutscher Liederhort (1856)

1856

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Wann zu meim Schätzel kommst (vor 1856, Regensburg)":

Wann zu meim Schätzel kommst (vor 1856, Regensburg)

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.