Überall herrschet die nächtliche Ruh (Die Nacht)

Home » Geistliche Lieder »

Überall herrschet die nächtliche Ruh
winkt zum Gebet winkt zum Gebet
Frommer es weht
Mahnung des Friedens ein Engel dir zu
Mahnung des Friedens dir zu

Alles zerflossen in dunkle Gestalt
oben der Stern oben der Stern
ahnst du den Herrn
welcher die schlummernden Gärten durchwallt
welcher die Gärten durchwallt

Text: Friedrich von Heyden (1789-1851)
Musik: Adolf Bernhard Marx (1799-1866)
in: — Lieder für höhere Mädchenschulen (1919) —

Liederthema:
Liederzeit: vor 1851 : Zeitraum:

Die schönsten Volkslieder - Das Liederbuch: Der SingLiesel-Liederschatz*
  • Die 30 schönsten Volkslieder in einem Band
  • Das Liederbuch für Senioren im Großdruck

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API