Bremer Stadtmusikanten

Mit dem Namen gibt es zwei Komponisten, der Werke hier vertreten sind:




  • Adolf Bernhard Marx , geboren am 15. Mai 1795 in Halle (Saale) und gestorben am 17. Mai wurde von Daniel Gottlob Türk und bei Carl Friedrich Zelter in Musik unterrichtet. Er wurde 1830 Musikprofessor in Berlin und 1832 Universitätsmusikdirektor.


  • Der Komponist Karl Marx  wurde am 12. November 1897 in München geboren. Er studierte unter anderem bei Carl Orff und Siegmund von Hausegger, wurde 1929 Lehrer für Tonsatz an der Akademie der Tonkunst,  München, nach 1939 unterrichtete er in Graz und nach dem Krieg in Stuttgart. Von ihm stammen ebenso Orchesterwerke ,wie Lieder auf Texte deutschsprachiger Dichter. Besonders wichtig waren ihm seine Kompositionen für Jugendmusik. Er starb am 8. Mai 1985 in Stuttgart.
mp3 anhören CD buch







Marx im Archiv:

Das Mägdlein will ein Freier hab´n (Für Fünfzehn Pfennige)

Das Mägdlein will ein Freier hab’n, Und sollt sie’n aus der Erde grab’n, Für fünfzehn Pfennige. Sie grub wohl ein, sie grub wohl aus, Und grub nur einen Schreiber heraus Für fünfzehn Pfennige Der Schreiber hat das Geld so viel Er kauft dem Mädchen, was sie will Für fünfzehn Pfennige Er kauft ihr wohl ein […]

Johann Philipp Becker

Johann Philipp Becker wurde am 20. März 1809 in Frankenthal geboren und starb am 9. Dezember 1886 in Genf. Er kämpfte als Revolutionär in der badischen Revolution 1849 und war einer der maßgeblichen Organisatoren der badischen Volkswehr. Später wurde er Schweizer Sozialdemokrat und führendes Mitglied der I. Internationale sowie Redakteur deren Schweizer Presseorgans. Seit den 1860er Jahren verband ihn […]

Siebel

Der Kaufmann und Dichter Abraham Peter Carl Siebel wurde am 13. Januar 1836 in Barmen geboren. Er starb am 9. Mai 1868 in Elberfeld. (Wuppertal). Siebel war Freund von Karl Marx und Friedrich Engels. Er schrieb auch unter den Pseudonymen Emil Thilva und Julius Morton.

Mehr zu Marx
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.