Schon wecket Blütenherrlichkeit

Wanderlieder | | 2006
CD buch




Schon wecket Blütenherrlichkeit
des jungen Lenzes Hauch.
Wach auf zur Lust nach langem Leid
mein krankes Herz nun auch!
Es lockt der goldne Sonnenstrahl
es grüsst der blaue See –
behüt dich Gott, vieltausendmal
mein schönster Schatz, ade!

Wie Jubelklang erfüllt’s die Luft
O Wonne allerwärts!
Und an dem süssen Blütenduft
trinkt sich gesund das Herz.
Daheim verging ich wohl in Qual
und herbem Liebesweh –
behüt dich Gott, vieltausendmal
ade, mein Schatz, ade!


Behüt dich Gott! Ich zieh dahin
weit über Land und Meer,
und wenn ich von dir gegangen bin
siehst du mich nimmermehr.
O dass das Glück nach deiner Wahl
allorten dir ersteh!
behüt dich Gott, vieltausendmal
treuloser Schatz, ade!


Text: Johannes Reinelt
Musik: Paul Langer –

CD buch