Österreich

Österreich

Weit über 400 Lieder und Gedichte aus Österreich. Aus Salzburg, Innsbruck, Graz, der Steiermark, Kärnten und anderen Regionen Österreichs.
Liederbücher, Komponisten, Texter, Liedersammler aus Österreich


Es liegt ein Schloß in Österreich

Es liegt ein Schloß in Österreich das ist ganz wohl erbauet von Silber und von rotem Gold mit Marmorstein gemauert Darinnen liegt ein junger Knab auf seinen Hals gefangen wohl vierzig Klafter tief unter der Erd bei Ottern und ber Schlangen Sein Vater kam von Rosenberg wohl vor den Thurm gegangen Ach Sohne liebster Sohne mein wie hart liegst du

Balladen | Gefangenenlieder | Region: , | 1600


Es wollt ein Mädl wohl früh aufstehn (1819, Österreich)

Es wollt ein Mädl wohl früh aufstehn dreiviertel Stund vor Tag wollt in den Wald spazieren gehn hm hm hm spazieren gehn und Brombeer brocken ab Und wie sie zu dem Wald hingeht begegnet ihr ´s Jägers Knecht Ei Mädl pack dich aus dem Wald hm hm hm ja aus dem Wald meim Herrn dem ists nicht recht Und als

Volksliedversionen | Region: , | 1819


In Österreich da steht ein Baum der trägt Muskatenblumen

In Östereich da steht ein Baum Der trägt Muskatenblumen Die erste Blum die der Baum trug Brach ab des Königs Tochter Es wohnte ein junger Held dabei Der freit des Königs Tochter Er freit sie länger als sieben Jahr Und konnt sie nicht erfreien Laß ab du junger Held laß ab Laß ab von deinem Freien Ich bin weit besser

Balladen | Region: | 1841


Hoch vom Erzgebirg wo der Bergmann haust (Österreich)

Hoch vom Erzgebirg, wo der Bergmann haust bis zum Karstgebiet am Meeresstrand und vom Bodensee, wo der Rheinstrom braust bis zum Goldland am Karpatenrand Dieses schöne Reich, einem Garten gleich ist mein Vaterland, mein Österreich Wo sich See an See in den Bergen reiht und die Donau Feld und Au durchrauscht Wo der Obstbaum prangt, edler Wein gedeiht und der

Landeshymnen | Region: , , | 1844


Deutscher Stamm in Habsburgs Landen (Die Deutschen in Österreich)

Deutscher Stamm in Habsburgs Landen deutschen Volkes mächtger Arm mit dem Herzen Deutschlands einet dich ein Pulsschlag, rein und warm und durch deine Adern strömet freiheitglühend deutsches Blut deutscher Stamm in Habsburgs Landen halte fest an deutschem Gut Weltenreiche unterlagen staubzermalmt dem Rad der Zeit was die deutschen Stämme zieret sichert Unvergänglichkeit großer Geister Muttersprache höchsten Wissens kühnster Flug altererbte Treu

Deutsche Nationalhymne und Nachdichtungen | Region: , | 1871


Es lebt der Schütze froh und frei (Deutsch-Österreich)

Es lebt der Schütze froh und frei ja froh und frei, ja froh und frei mit ihm die ganze Jägerei die ganze Jägerei Und kommt der Feind ins Land herein und sollt´s der Teufel selber sein es ruhen unsre Stutzen nicht bis dass das Auge bricht Tralala … Und ist das Schwarze noch so klein ja noch so klein, noch so

Soldatenlieder | Region: , | 1910


Du Deutschland und du Österreich

Du Deutschland und du Österreich auf auf nun zieht ins Feld Es haben sich viel Schuft rings gegen euch gestellt Gebt dem Ruß einen Schuß dem Franzos auf die Hos dem größten Schuft, dem Oberschuft dem Britt´ einen Tritt Der Britte hat bar Geld bezahlt den Schuften gelb und weiß sie sollen Deutschland-Österreich erschla´n auf sein Geheiß Gebt dem Japs

Soldatenlieder | Region: | 1914


Laßt unser Banner rauschen (Kampflied der österreichischen Deutschen)

Laßt unser Banner rauschen stolz im Sturme Erhebt den Ruf nach unsrem heilgen Recht Wähnt man uns wehrlos, gleichen wir dem Wurme? Sind wir nicht Männer aus des Teuts Geschlecht? Wenn Mäßigung den deutschen Zorn auch zügelt und langsam reift in uns der Rache Tag ihr Toren, wisset, daß sein Blitz beflügelt dann niederschmettert euch mit einem Schlag Des Deutschtums

Deutschlandlieder | Region: | | 1914


Lied erringe Preis und bringe Ruhm (Deutsch-Österreich)

Lied, erringe Preis und bringe Ruhm dem deutschen Mutterlaut daß er silberhell erkinge und die Herzen all durchdringe die auf seine Macht vertraut Allem Schönen laß ertönen deine Zaubermelodie die geschaffen zu versöhnen doch auch donnergleich zu dröhnen wenn der Zorn ihr Worte lieh Droht die Wolke deutschem Volke brandet ringsumher das Meer laß es, wie sich Wogen türmen stehn,

Deutschlandlieder | Region: | | 1914


Von der deutschen Wacht im Osten (Lied der Österreicher)

Von der deutschen Wacht im Osten gellt ein Notruf schrill und bang sturmumtobter Brüder Posten wehrt dort wildem Überdrang Trotze standhaft jedem Streich halte aus Deutsch-Österreich Dein Gefilde, deine Fluren waldumkränzt und segenschwer zeigen lichter Schönheit Spuren von dem Firn bis an das Meer deinen Bergesriesen gleich stehe fest Deutsch-Österreich Wo der Strom der Nibelungen zwischen Rebenhängen zieht ward für

Deutschlandlieder | Region: | 1914




mp3 anhören CD buch

Weit über 400 Lieder und Gedichte aus Österreich. Aus Salzburg, Innsbruck, Graz, der Steiermark, Kärnten und anderen Regionen Österreichs.
Liederbücher, Komponisten, Texter, Liedersammler aus Österreich

Österreich

Lieder rund um Österreich

Belgien (34) - Dänemark (5) - England (2) - Faröer (1) - Finnland (2) - Frankreich (654) - Italien (27) - Kroatien (2) - Litauen (8) - Luxemburg (1) - Niederlande (20) - Norwegen (1) - Österreich (458) - Polen (371) - Rumänien (11) - Rußland (32) - Schottland (9) - Schweden (11) - Schweiz (265) - Spanien (10) - Tirol (88) - Tschechische Republik (180) - Ungarn (31) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -