Lahn

Lahn


mp3 anhören CD buch

Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
Strophe: Es steht ein Wirtshaus an der Lahn
War ein Schickslein an der Lahn
Vom Rheine begrenzet durchspielt von der Lahn (Nassau)
Strophe: Jetzt war´n wir selber an der Lahn
Es steht ein Wirtshaus an der Lahn (1921)
Es steht ein Wirtshaus an der Lahn (1926)
Dich will ich jubelnd preisen mein trautes Heimatland (Lahnlied)
Dort wo in Deutschlands schönsten Gauen die Lahn zum stolzen Rheine zieht

Ach Herzchen schönstes Schätzchen (Hochzeit)

Ach Herzchen schönstes Schätzchen, was hör ich von dir? Daß du willst heiraten, wie schwer fällt es mir! Willst du schon heiraten, du schönes junges Blut? Du wirst schon erfahren, wie das Heiraten tut. Dann weinen die Kinder und rufen Mama Der Vater spricht wieder: Kein Brot ist mehr da Willst du das Ringlein tragen, das ich dir geben tat

Hochzeitslieder | Liebeslieder | Liederzeit: Region: , | 1880


Ach wer will hören singen – zwei Schwestern

Ach wer will hören singen ein Lied in dieser Frist Von wunderlichen Dingen in Holland gschehen ist Von zwei Schwestern mit Sitten die ein Reich wollt verstahn die Arme tät sie bitten aber sie hats nicht tan Die Arme hätt sechs Kinder die litten Hungersnoh sie hatt ihr mehr noch minder ihr frommer Mann war tot Die Kinder weinten sehre

Balladen | Geistliche Lieder | Lieder von Arm und Reich | Liederzeit: Region: , , | | 1569


Als ich einmal reiste (Murmeltier)

Als ich einmal reiste reist´ ich nach Tirolerland da war ich die Kleinste wohl im ganzen Land Alle Herrn und Damen standen wohl vor meiner Tür wollten sich beschauen das kleine Murmeltier Murmeltier kann tanzen eine zwei und drei und vier ach du allerliebstes kleines Murmeltier Anleitung: Ein Kind steht als Murmeltier in der Mitte und tanzt bei Strophe 3

Kinderlieder | Liederzeit: Region: , | 1880


Ännchen von Tharau

Ännchen von Tharau ist´s, die mir gefällt sie ist mein Leben, mein Gut und mein Geld Ännchen von Tharau hat wieder ihr Herz auf mich gerichtet in Lieb und in Schmerz Ännchen von Tharau, mein Reichtum, mein Gut du meine Seele, mein Fleisch und mein Blut Käm alles Wetter gleich auf uns zu schlahn, Wir sind gesinnt bei einander zu

Liebeslieder | Liederzeit: , Region: | 1637


Da drunten in dem tiefen Tale

Da drunten in dem tiefen Tale da steht eine Mühle zum Mahlen Das Mühlrad war kleine, die Mühle blieb stehn ach, Gott, was ist in der Mühle geschehn Der Müller beschaute die Mühle da ging doch alles so stille Ach Gott, wo wird unser Töchterlein sein sollte sie nicht  ertrunken sein? Und die Müllerin sieht in der Kammer und sie

Trauerlieder | Liederzeit: Region: , | | 1900


Das Baurenwerk ist nix mehr werth (Bauernklage)

Das Baurenwerk ist nix mehr werth Der Handel hat sich bald verkehrt Ist nix dabei als Müh und Gschwär (Beschwerde) Wollt, daß der Teufel ein Baur wär! Träidt (Getreide) und Viech gilt ä (auch) nix mehr Schmolz und anders ä nix her; Bring ix (ich’s) int Stadt ä äff den Markt So brest und köfft (presst und handelt) man mit

Bauernlieder | Liederzeit: Region: , | | 1650


Dich will ich jubelnd preisen mein trautes Heimatland (Lahnlied)

Dich will ich jubelnd preisenmein trautes Heimatland,mit deinen wald´gen Bergenund grünumsäumten Strand,solange noch Wind und Wolkenhoch ziehen ihre Bahn.Wie bist du schön, o Heimatdu herrliches Land der Lahn!     Von freien Bergeshöhenweit in das Land hineinerstrahlen stolze Schlösserim Abendsonnenschein,erhabene Dome hebendie Türme himmelan.Wie bist du schön, o Heimatdu herrliches Land der Lahn! Hier blickt aus dunklem Grüneein schmuckes Dörfchen vor,dort klebt

Heimatlieder | Liederzeit: Region: , | | 2006


Dort wo in Deutschlands schönsten Gauen die Lahn zum stolzen Rheine zieht

Dort, wo in Deutschlands schönsten Gauen die Lahn zum stolzen Rheine zieht, da prangt ein Land mit goldnen Auen das wie ein Garten Gottes blüht. Wie leuchtet es im Sonnenstrahle wenn früh der heitre Tag erwacht, Wie dämmert´ ahnungsvoll im Tale in märchenhafter Mondennacht! Wie herrlich ist’s dahinzuziehen voll Lust auf froher Wanderbahn, wo deine lichten Augen blühen geliebtes Land

Heimatlieder | Liederzeit: Region: , | 2006


Ein Landsknecht ward gefangen

Ein Landsknecht ward gefangen nach einem blut´gen Strauß da führten sie im Morgenrot zum Galgen ihn hinaus Am Galgen sprach der Hauptmann Sollst nit das Leben lahn wenn eine von den Jungfrauen hier dich nehmen will zum Mann” “Ach Hauptmann, lieber Hauptmann mein ach schenk mir seine Hand er soll mich ja erlösen von meinem led´gen Stand” “Ach Henker, lieber

Soldatenlieder | Liederzeit: Region: | 1893


En Groffschmitt seet in gode Roh

En Groffschmitt seet in gode Roh (en Groffschmed satt in gooder Roh) sieh düt, sieh dat, sieh da un schmök sin Piep Tobak dar to sieh düt, sieh dat, sieh da Wat klappt denn dar an miene Dör as wenns de Düwel sülber war? Dat is en Breef von de Hallsche Post de eenuntwüntig Penning kost Wat schrifft mie denn mien

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | Studentenlieder | Liederzeit: Region: , | 1858


Lahn

Lieder rund um Lahn

Ahr (2) - Bodensee (14) - Donau (8) - Eger (1) - Elbe (23) - Iller (1) - Lahn (43) - Mosel (33) - Neckar (1) - Nil (2) - Rhein (549) - Saale (37) - Saar (11) - Spree (24) - Werra (5) - Weser (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -