Breslau

Breslau


Die beiden steinernen Bilder beim alten Rathause zu Breslau

Beim alten Rathause zu Breslau befinden sich zwei steinerne Bilder, halb verloschen und daher schwer zu erkennen. Es scheint eine männliche Gestalt zu sein und eine Frau, die einen Ring vom Finger zieht. Die Geschichte weiß sie nicht zu erklären, aber wohl die Sage, welche erzählt: in früher Zeit liebte einst ein Mönch eine Nonne. Das Geheimniß ward bald entdeckt

Allgemein | Region: | 1300


Breslau ist ein schönes Städtchen (1842)

Breslau ist ein schönes Städtchen Weil’s so nah am Wasser liegt Weil’s so nah, weil´s so nah Weil’s so nah am Wasser liegt Drinnen gibt’s so schöne Mädchen Daß man sich in sie verliebt Daß man sich, daß man sich Daß man sich in sie verliebt Möchte gern zu einer gehen Wenn der Weg so weit nicht wär wenn der

Liebeslieder | Region: | 1842


Der Winter ist gekommen (zu Breslau an der Oder)

Zu Breslau an der Oder, Da schrieb mir mein Schatz einen Brief, Darinnen steht geschrieben ju, ja, ju, geschrieben: Der Winter steht vor der Tür! Der Winter ist gekommen Die Meister werden stolz Sie sprechen zu ihren Gesellen, Geh ´raus und haue Holz! Hau´ du es nicht so grobe Hau´ du es nicht so fein So sollst du diesen Winter

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Region: , | | 2007


Es wollt einmal ein edler Herr ausreiten

Es wollt einmal ein edler Herr ausreiten ein scharfes Schwert droht ihm an seiner Seiten Der Herr, der ritt auf einem schmalen Steige da saß die Otter auf einem grünen Zweige Die  Otter glänzt mit hellen, bittern Schmerzen sie  stach den edlen Herrn in sein jung Herze Der Herr, der schnitt die Hündlein von dem Bande „Lauft, lauft, ihr Hündlein,

Balladen | Region: , | 1000


Ich sollt ein Nonne werden

Ich sollt ein Nonne werden, ich hatt kein Lust dazu ich schlaf nicht gern alleine geh in die Kirch nicht fruh Ich wünsch dem Kläffer Unglück viel der mich armes Mägdelein ins Kloster bringen will Ins Kloster, ins Kloster mag ich nicht gern hinein da schneid man mir die Häärlein ab, bringt mir Beschwerden ein Ich wünsch dem Kläffer Unglück

Frauenlieder | Region: , , | | 1359


Es waren zwei Gespielen

Es waren zwei Gespielen die gingen beide spazieren die eine führt ein frischen Mut die andere weint so sehre „Ach Gespiele, liebste Gespiele mein was weinest du so sehre? Weinst du um deines Vaters Gut oder weinst du um deine Ehre?“ „Ich wein nicht um meines Vaters Gut wein auch nicht um meine Ehre wir beide, wir haben ein Knaben

Liebeslieder | Lieder von Arm und Reich | Region: , , | 1544


Graf Friederich wollt ausreiten

Graf Friedrich wollt ausreiten mit seinen Hochzeitleuten zu holen seine liebe Braut die ihm zur Eh ward angetraut Und als er auf den Wagen stieg das Schwert ihm aus der Scheide glitt es fiel der Jungfer Braut auf ihren Schoß das rothe Blut auf der Erde rum floß Was zog er aus seiner Taschen ein Tuch schneeweiß gewaschen er zog

Balladen | Region: , , | 1637


Laura betet Engelharfen hallen (Die Betende)

Laura betet! Engelharfen hallen Frieden Gottes in ihr krankes Herz Und, wie Abels Opferdüfte, wallen Ihre Seufzer himmelwärts Wie sie kniet, in Andacht hingegossen, Schön, wie Raphael die Unschuld malt; Vom Verklärungsglanze schon umflossen, Der um Himmelswohner strahlt. O sie fühlt, im leisen, linden Wehen, Froh des Hocherhabnen Gegenwart, Sieht im Geiste schon die Palmenhöhen, Wo der Lichtkrank ihrer harrt!

Geistliche Lieder | Region: | | 1778


Stimmt an den frohen Rundgesang

Stimmt an den frohen Rundgesang, mit Saitenspiel durchwebt! Wir singen ohne Kunst und Müh, die Freundschaft gibt uns Harmonie, die nicht an Regeln klebt Den Friedensgruß entbieten wir mit warmer Lieb`und Treu der großen Brüderschaft! – sie heißt die Menschheit! Nur ein Frevler reißt das heilige Band entzwei. Und unsern Schwestern diesen Kuss aus reinem Herzenstrieb! Ein Tor verkleinert ihren

Politische Lieder | Trinklieder | Region: | 1789


Ein Hundsfott muß der Deutsche sein (1798)

Ein Hundsfott muß der Deutsche sein der jetzt mit den Franzosen nicht stimmet ein Der Teufel hol Adel und Pfaffen in Steinitz II , 1962, S. 154f. Steinitz schreibt dazu „Politische Nachtwächterlieder kenne ich schon aus den 1790er Jahren und während der Freiheitskriege. In den Gebirgen des schlesischen Riesengebirges lief um 1798 ein Nachtwächterlied um mit dem obigen Kehrreim. Alfred Zimmermann

Freiheitslieder | Nachtwächter-Lieder | Volkslied-Forschung | Region: , , , , | | 1789




mp3 anhören CD buch

Breslau

Lieder rund um Breslau

Breslau (48) - Brieg (1) - Eulengebirge (2) - Glatz (2) - Glogau (2) - Hainau (3) - Hirschberg (3) - Kapsdorf (1) - Liegnitz (3) - Neumarkt (Schlesien) (2) - Niederschlesien (12) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -