Myn Hertken (Minnelied)

Myn Hertken (Minnelied)

mp3 anhören"Myn Hertken (Minnelied)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Mein Herzlein hat allzeit Verlangen
Nach dir du Allerliebster mein!
Die Lieb zu dir hat mich so sehr befangen
Dein Frei-Eigne will ich sein!

Was immer auch die Welt mag geben
Was Herrliches sie auch verspricht
Du nur bleibst meiner Seele Leben
Darum, Lieb, verlaß mich nicht!

Text und Musik: Margarethe von Oesterreich
in Deutscher Liederhort III (1894., Nr. 1665 „Minnelied von Margarethe von Oesterreich“)
Margarethe von Oesterreich, Statthalterin der Niederlande, Schwester Carl’s V., war geb. 1482 und starb zu Mecheln 1530.

Liederthema: ,
Liederzeit: (1530)



Anmerkungen zu "Myn Hertken (Minnelied)"

Niederländisches Original
(Die Übertragung ins Hochdeutsche von Böhme)

Myn Hertken heeft altijts verlanghen
Naer u, die alderliefste mijn
U liefde hevet my so seer bevanghen
u vry eighen willie sijn

Voor al di werlt, alghemeine
zo wie dat hoeret ofte siet
Hebdy mijn hertken geheel alleine
daerom, lief, bogheeft  my niet

Aus dem Belgischen Museum (zu Brüssel): Willems Nr. 15;  tot een vierstemming gesang op maet gebragt, en gevieerd, staet afgebeeld in eene plaet in myn Belgisch Museum, deel II. Bl. 204. Man vindt dit Lied ook als motief van eene Misse in een handschrift der Bibliotheek van Kameryk (nr. 124 van den Catalogus aldaer)