Bremer Stadtmusikanten

Mei Schatz is a Reiter

Liebeslieder | | | 1914 |

Mei Schatz is a Reiter, a Reiter muß sein
Das Roß ist des Staates, der Reiter ist mein
tralala…..

Blaui Augen, brauni Haar und a Gruberl am Kinn
so is mei schön´s Schatzerl, in das verliabt i bin
tralala…..

Treu bin i, treu bleib i, treu hab i im Sinn
Treu bleib i mein´m Schatzerl in Frankfurt und in Wien
tralala…..

Mein Herzerl is treu, is a Schlösserl dabei
ein oanziga Bua hat´n Schlüssel dazua
tralala…..

Mein Schatzerl ist fort, er ist fort über See
i darf net dran denken tut´s Herzel so weh
tralala…..

Zwei Anterl im Teich und zwei Fischerl im See
Mein Liabschaft geht unter kommt nimmer in d´Höh
tralala…..

Text und Musik: Verfasser unbekannt -> Mein Schatz ist ein Reiter 
Diese Version des Liedes in: Deutsches Lautenlied (1914)– Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.