Schottky von A - Z ..

Alle Lieder aus: Schottky.

Noten dieses Liedes
Af af ehs Hiärtn nid schlafts ma so lang De Nacht is vaganga, nu dagt es ja schon Schauts nuar dahear, Schauts nuar dahear Wie fairizt das Stearndl je lenga je mear Zu Bethlehem drunt’n geht nida da Schain Es muäß ja was englisch vaborgn drunt sain An alda Stall, an alda Stall Dear schaint und ... Weiterlesen ... ...

(von etwa 1817)


Noten dieses Liedes
Afm Wassa bin i gfoahr’n Hab koan Ruda nid braucht ’s Karasstärn han i g’learnt Hab koan Schulmoasta braucht Von uns zwoa Mal Wegs is a Wald und a See Und da schwimmt a schöns Diärndl Kimmt nimm’r in d‘ Heh Afm See bin i gschwumma Afm See bin i gfoahrn I — äz hani ... Weiterlesen ... ...

(von etwa 1817)


Noten dieses Liedes
Es wollt eine Jungfrau ins Kloster gehn Die Welt war ihr zuwider Sollt ein Mensch das Kind ansehn Die Augen gingen ihm über Vor lauter Lieb, vor lauter Freud Vor lauter Schönheitsgaben Ach könnt ich dich, charmantes Kind Zu meinem Weibe haben Der Himmel soll bewahren mich Ein Mannsbild anzuschauen Ich lebe ja ganz klösterlich. ... Weiterlesen ... ...

(von etwa 1806)


Noten dieses Liedes
Wenn zwei von´ander scheiden tuts Herzerl gar zu weh Schwimmen die Augen im Wasser wie d´Fischerle im See. Wie die Fischerle im See Schwimmen hin, schwimmen her Schwimmen auf und nieder Büberl, kommst bald wieder? Darfst nicht so weinen darfst nicht so bang sein! Bist ein kreuzsauber Dirnel Ich laß dich nicht allein. Mein Herz ... Weiterlesen ... ...

Text: | (von etwa 1817)


Weitere Liederbücher mit Volksliedern: