Kindergärtlein (1843) von A - Z

Alle Lieder aus: "Kindergärtlein (1843)".

Eia Popeia schlief lieber als du
willst mir´s nicht glauben
so sieh mir nur zu
sieh mir nur zu, wie schläfrig ich bin
schlafen, ja [...] ...

Geistliche Lieder | Schlaflieder | Liederzeit: | 1810


Guten Abend, gute Nacht
mit Rosen bedacht
mit Näglein besteckt
Schlupf unter die Deck
Morgen früh, wenn Gott will
wirst du wieder geweckt

Guten Abend, gute [...] ...

Schlaflieder | Liederzeit: | 1808


Schlaf, Kindlein, schlaf!
Der Vater hüt´t die Schaf
die Mutter schüttelt´s Bäumelein
da fällt herab ein Träumelein
Schlaf, Kindlein, schlaf!

Schlaf, Kindlein, schlaf!
Am Himmel zieh´n [...] ...

Schlaflieder | Liederzeit: | 1808


Schlaf mein Kindchen sieben Stund
bis der Vater wiederkommt
Vater ist in Wald gegangen
will mei´m Kindchen ein Vögelchen fangen

Text und Musik: Verfasser unbekannt -Alte [...] ...

Schlaflieder | Liederzeit: | 1843


Schlafe Kindlein hold und süß
wie im Engelparadies
schlaf in stiller süßer Ruh
tu die kleinen Äuglein zu

Draußen stehn die Lilien weiß
haben allerschönsten Preis

Schlaflieder | Liederzeit: | 1800


Mancher ernste Leser möchte wohl beim Durchblättern dieses Werkchens ein Wort über Zweck und Anlaß seines Erscheinens vermissen. Dies veranlaßt den Herausgeber zu folgenden Erklärungen. [...] ...

Allgemein | | 1843


Der Herausgeber der „Dichtungen aus der Kinderwelt“ (1815) sagt von solchen (naiven) Kinderreimen, Sie sind eben so lieblich und hold, so heiter einfach und schuldlos, [...] ...

Allgemein | | 1843


Mit gespreizten Fingern auf dem Tische wird dem Kinde zu Leibe gerückt , es erfaßt und am Kinn oder Nacken gekitzelt ( Böhme ):

Er kommt [...] ...

Kinderreime von A-Z | Kleinkinder | Schneiderlieder | | 1847