fiedler von A - Z ..

Alle Lieder aus: "fiedler".

All mein Flachs und all mein Werg Das hab ich aufgesponnen Frau Mutter, ich habs zuvorgesagt. Ich taug zu keiner Nonnen! Nonnenleb’n ist mir nicht geb’n Ich kann nicht länger warten Viel lieber ist mir ein junger Gsell Denn Einer im grauen Barte Text und Musik: Verfasserin unbekannt Scheinbar Rockenstubenlied in Deutscher Liederhort II (1897, ... Weiterlesen ... ...

Frauenlieder | Liederzeit: , | 1740


Es wohnte ein Meister zu Frankfurt an dem Maine; Der hielt sich Gesellen zu Zweien und zu Dreien Und der erste, der sprach: Es ist mir gar nicht wohl Der zweite war besoffen, der dritte, der war voll. „Gesellen, Gesellen, es bleibt unter uns verschwiegen! Wir wollen dem Meister Arbeit heute liegen! Denn wir wollen ... Weiterlesen ... ...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Vagabundenlieder | Liederzeit: | 1840


Meine Mutter zeihet mich Zwölf Knaben freien mich Der Erst der that mir winken Der Andre mein gedenken Der Dritt der trat mir auf den Fuß Der Viert bot mir ein freundlichen Gruß Der Fünft bot mir ein Fingerlein Der Sechst der muß mein eigen sein Der Siebent bot mir das rothe Gold Der Acht ... Weiterlesen ... ...

Brautlieder | Frauenlieder | Liederzeit: | 1530


Wenn man beim Bauern dient hat man es gut Hose und kein Boden dran Bauer ist kein Edelmann. Buur is en Buur is en Biest van Natur Wenn man beim Bauern dient, hat man es gut, West‘ und keine Knöpfe dran, Bauer ist kein Edelmann. Buur is en Buur, is en Biest van Natur. Wenn ... Weiterlesen ... ...

Bauernlieder | Liederzeit: | 1780


Zu Frankfurt an dem Maine hab ich ein Mädchen lieb sie schickt mir alle Frühmorgen den Kaffee und ein Brief ja ja vidi ralalala, juchheirassasa! Sie schickt mir alle Frühmorgen den Kaffee und ein Brief Den Brief Hab ich erhalten Den Kaffee aber nicht Darinnen stand geschrieben Der Winter ist vor der Tür Der Winter ist ... Weiterlesen ... ...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Liederzeit: | 1842