Des Rennsteigwanderers Liederbuch von A - Z

126 Lieder - Des Rennsteigwanderers Liederbuch

Wohlauf ihr Renner nun sattelt das Pferd

Wohlauf ihr Renner nun sattelt das Pferd und hört mein Horn erschallen Die Pfingstzeit naht, wo zu Berg man fährt zu des Waldes frischlaubigen Hallen Der den Rennstein umspannte winterlang des Eises drückender Panzer sprang So laßt uns Menschenkinder auch die Sorgen vom Herzen werfen Das Ätherblau, waldwürziger Hauch kurieren …

Wohlauf ihr Renner nun sattelt das Pferd Weiterlesen »

...

Wanderlieder | Liederzeit: | | 1898


Wohlauf noch getrunken den funkelnden Wein

Wohl auf noch getrunken den funkelnden Wein! Ade nun, ihr Lieben, geschieden muß sein Ade nun ihr Berge, du väterlich Haus Es treibt in die Ferne mich mächtig hinaus Juvivallera, juvivallera, juvivallerallerallera Die Sonne, sie bleibet am Himmel nicht stehn: Es treibt sie durch Länder und Meere zu gehn. Die …

Wohlauf noch getrunken den funkelnden Wein Weiterlesen »

...

Abschiedslieder | Studentenlieder | Wanderlieder | Liederzeit: | 1809


Wohlauf nun geklommen zum luftigen Ort

Wohlauf nun geklommen zum luftigen Ort zum luschigen Bergpfad treibt´s mächtig mich fort Es blauen die Berge die Sonne lacht hell Drum rüstet zur Wand´rung das Ränzelein schnell Über Bord mit den Sorgen den Nöten und Mühn Im rauschenden Tannwald die Freuden uns blühn Bekränzet die Hüte mit gründndem Reis …

Wohlauf nun geklommen zum luftigen Ort Weiterlesen »

...

Wanderlieder | Liederzeit: | 2008


Wohlauf nun getrunken den funkelnden Wein (Rennsteig-Rennen)

Wohlauf nun getrunken den funkelnden Wein den Siegeslauf feiert im frohen Verein Heil, wem es im Busen noch glühet so heiß wenn draußen die Welt ist erstarret im Eis Wir sausen im Fluge auf rasender Höh´ wohl über die Lauba im glitzernden Schnee die Tanne am Wege, demantenbestreut dem Skier …

Wohlauf nun getrunken den funkelnden Wein (Rennsteig-Rennen) Weiterlesen »

...

Sportlieder | | 2008


Wohlauf nun ihr Renner die Rappen gezäumt

Wohlauf nun ihr Renner die Rappen gezäumtwohlauf in die Berge gerittenJung-Balder, der Lichte, hat aus nun geträumtund speerfroh gerungen und nimmer gesäumtund sonnigen Sieg sich erstritten Es prangen die Wälder im leuchtenden Grünes lachen die Felder und Auendie Vöglein, sie singen, die Blumen, sie blühnso laßt in der Brust nun …

Wohlauf nun ihr Renner die Rappen gezäumt Weiterlesen »

...

Wanderlieder | | 2008


Zwischen Frankreich und dem Böhmerwald

Zwischen Frankreich und dem Böhmerwald da wachsen unsre Reben, Grüss mein Lieb am grünen Rhein grüss mir meinen kühlen Wein! Nur in Deutschland, da will ich ewig leben Fern in fremden Landen war ich auch bald bin ich heimgegangen. Heisse Luft und Durst dabei Qual und Sorgen mancherlei – Nur …

Zwischen Frankreich und dem Böhmerwald Weiterlesen »

...

Deutschlandlieder | Liederzeit: | 1824