Liedergeschichte: Moorsoldaten

Parodien, Versionen und Variationen von Moorsoldaten


mp3 anhören CD buch

Auf und nieder geht die Sonne (Gefängnislied)

Auf und nieder geht die Sonne dunkel ist’s im Kerker hier auf und nieder gehn die Posten ach, ach, Tag und Nacht vor meiner Tür Geht nur immer auf und nieder ewig haltet ihr mich nicht Kämpfend, siegend meine Brüder o, oho, führen wieder mich ans Licht Text und Musik: Verfasser unbekannt – die Zeile “auf und nieder gehn die

Arbeiterlieder | Gefangenenlieder | Liederzeit: | 1925


Wohin auch das Auge blicket (Die Moorsoldaten)

Wohin auch das Auge blicket Moor und Heide nur ringsum Vogelsang uns nicht erquicket Eichen stehen kahl und krumm Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor! Hier in dieser öden Heide ist das Lager aufgebaut wo wir fern von jeder Freude hinter Stacheldraht verstaut Wir sind die Moorsoldaten … Morgens ziehen die Kolonnen in das Moor

Gefangenenlieder | Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | 1933


Wir sind Moorsoldaten

Wir sind Moorsoldaten wir tragen das schwarze Kleid Wir sind Kameraden allzeit in Einigkeit. Die Schippe und den Spaten führ´n wir mit harter Hand ja, harter Hand, wir kulen, wir graben im öden Emserland Wir kulen, wir graben wir bauen Weg und Pfad; so manch Entwässerungsgraben zeugt stumm von unsrer Tat Bei Sonne und bei Regen bei Schnee und Sturmgebraus

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | | 1933


Wo das Lager steht ( KZ Esterwegen)

Wo das Lager [die Hölle] steht, so dicht am Waldesrand wo das öde Moor sich weit erstreckt ins Land wo man Moorsoldaten bei der Arbeit sieht da ist meine schönste Lebenszeit verblüht. Posten stehen auf der Lauer Tag und Nacht stehen schussbereit und halten scharfe Wacht Sie begleiten mich bei jedem Schritt und Tritt selbst im schönsten Traume hör ich

Heimatlieder | Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | 1934


Des Morgens um halb fünfe (KZ Esterwegen)

Des Morgens um halb fünfe da ist der Teufel los da springen wir aus der Falle gleich in die Unterhos Ist einer krank geworden der melde sich sogleich so fragt der Stubenälteste denn das ist sein Bereich Alles rausgetreten schreit es im Lager lang erst Moorsoldaten, leichter Dienst daneben die, die krank sie stehn in einer Reihe der Lagermeister spricht

Lieder aus Konzentrationslagern | Schneiderlieder | Schuster | Liederzeit: | 1934


Im Walde von Sachsenhausen

Im Walde von Sachsenhausen ein Barackenlager steht Hier warten einige Tausend dass die Schutzhaft zu Ende geht. Wir sind schon lange gefangen waren erst im festen Bau; in uns allen lebt das Verlangen nach Hause zu Kindern und Frau. Im fernen Esterwegen da waren wir verbannt; die grünen Moorsoldaten hat man uns damals genannt. Es ruft uns beim Morgengrauen die

Gefangenenlieder | Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | 1936


Wann wir schreiten Seit an Seit (Moorsoldaten)

Wann wir schreiten Seit an Seit und die alten Lieder singen und die Wälder widerklingen fühlen wir, es muss gelingen: Mit uns zieht die neue Zeit Birkengrün und Saatengrün: wie mit bittender Gebärde hält die alte Mutter Erde dass der Mensch ihr eigen werde ihm die vollen Hände hin. Einer Woche Kulbetrieb und das Rollen schwerer Loren klingen stets in

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | 1938


Kamerad du gehst

Kamerad, du gehst, aus Elend, Not und Grauen, ein neues Leben dir zu bauen im grauen Nebeldunst der Zeit. Es werden Freundesherzen weit und offen dir entgegenschlagen. Du hörst so manche Stimme klagen, und Freunde schau´n dir sinnend nach, was dich wohl nur entehren mag? Du wirst dir alle Herzen binden, wird man als Kamerad dich finden. Kamerad, du gehst.

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | 1938


Wohin auch das Auge blicket (Hymn)

Wohin auch das Auge blicket Moor und Heide nur ringsum Vogelsang uns nicht erquicket Eichen stehen kahl und krumm Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor! Sachsenhausen, Stutthof, Dachau, ponad wami bozy gniew. Chocbym sto lat nawet zdychai, mocny, strasny jest möj spiew. Pöjdziemy, niewolnicy, rycerze w böl zakuci, naboj! Hey, Treblinka, Auschwitz, Gusen, serca w

Lieder aus Konzentrationslagern | Liederzeit: | 1944


Wo das Lied der Moorsoldaten entstand

Das DIZ in Papenburg: Das Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager, kurz DIZ 1985 richtet das 1981 gegründete Aktionskomitee für ein Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager e.V. in einem gemieteten Haus in Papenburg eine erste, provisorische Dauerausstellung ein, nachdem Versuche gescheitert sind, eine Gedenkstätte am Gelände des ehemaligen Lagers Esterwegen aufzubauen. Zuvor sind durch die Veröffentlichungen einer vom Landkreis Emsland in Auftrag gegebenen Dokumentation

Volkslied-Forschung | Liederzeit: | 2009




Alle Liedergeschichten