Liedergeschichte: Dat du min Leevsten büst

Zur Geschichte von "Dat du min Leevsten büst": Parodien, Versionen und Variationen.

Wo find ich dann deins Vaters Haus?
Säuberliches Mägdelein?
Geh das Gässlein aus und aus
so findest du mein Vaters Haus.
Schweig still, schweig still,


»Wie komm‘ ich denn durch die Tür herein?
Sag mir’s, mein Liebchen, sag.«
»Nimm den Ring und rüttel die Klink
Dann meint meine Mutter, das [...] ...


Dat du myn Schätsken bist
dat du wol weest!
Kum by de Nacht
kum by de Nacht
segg wo du heest

Kum du üm Middernacht
Kum [...] ...

|


Dat du min Leevsten büst
dat du woll weeß
Kumm bi de Nacht
kumm bi de Nacht
segg wo du heeßt

Kumm du um Middernacht
kumm [...] ...

| ,