Lieb Anna saß auf einem Stein (1890)


mp3 anhören CD buch

Lieb Anna saß auf einem Stein -—
Da ging die Türe ling ling ling. -—
Da trat der liebe Bruder ein. —
Der Bruder zog den Säbel raus, —
Da ging die Türe ling ling ling
Da trat der liebe Vater ein: -—·
Klein Annchen, warum weinest du?
Ich weine, daß ich sterben muß -—
Da ging die Türe ling ling ling -—
Da trat die liebe Mutter ein: —
Klein Annchen, warum weinest du?· —
Ich weine, daß ich sterben muß. —
Der Bruder steckt den Säbel ein. —-
Jetzt laßt uns alle lustig sein!

Beine Singen wird jede Zeile durch Wiederholen, wie unter den Noten zu sehen, zur Melodie passend gemacht.

Text und Musik: Verfasser unbekannt . Mitgeteilt durch einen Lehrer Carstensen, 1890, aus Schleswig –  in Deutscher Liederhort, 1893, S. 147, Nr. 42


Liederthema: Pädagogische Kinderlieder
Liederzeit: (1890)
|
Region: -
Liedergeschichte: , -

Anmerkungen zu "Lieb Anna saß auf einem Stein (1890)"

Lieb Anna Sass Auf Einem Stein