Bremer Stadtmusikanten

Lili Marleen

| 1915

Text und Musik: Hans Leip (3/4. April 1915 , erster Weltkrieg, in der “Maikäferkaserne” in Berlin.
Zunächst schrieb Hans Leip nur die ersten drei Strophen, die anderen beiden wurden erst 1937 für den Gedichtband “Die kleine Hafenorgel” hinzugefügt. Hans Leip komponierte zeitgleich mit der Enstehung des Textes eine eigene Melodie, die erstmals 2014 von der Gruppe “Die Grenzgänger” auf dem mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichneten Album “Maikäfer Flieg” veröffentlicht wurde.

mp3 anhören CD buch






"Lili Marleen" im Archiv:

Vor den Toren Moskaus stand ein Bataillon (Lili Marleen Parodie)

Vor den Toren Moskaus stand ein Bataillon es waren noch die Reste von einer Division Die Deutschen wollten Moskau sehn sie mussten aber türmen gehen wie einst Napoleon Und es rief der Posten Die Russen kommen schon es kann dein Leben kosten Kam´rad, drum lauf davon Gewehr und Stiefel blieben stehn wir mussten aber türmen […]

Hier steht keine Laterne (Lili Marleen Parodie)

Hier steht keine Laterne und auch kein grosses Tor Hoch über uns die Sterne ringsum das schwarze Moor (wiesse Meer?) Am Stützpunkt nachts ich Posten steh erfror´ne Nas, erfror’ne Zeh, …. Südlich des Ilmensee Wir bauen unsre Bunker Gerät das ist sehr knapp Mit dem Taschenmesser hau´n wir die Bäume ab Seh´n unsre Bunker erst […]

Auf dem Weg nach Narwa (LIli Marleen Parodie)

Auf dem Weg nach Narwa da steht ein Bataillon, das sind die letzten Reste von Neerlands Division Sie möchten so gerne Moskau sehen aber mussten leider stiften gehen wie eins Napoleon Text: Verfasser unbekannt Musik: auf die Melodie „LIli Marleen“ von Nobert Schulze, 1939 aus dem Internet (Forum.Axishistory,com)

Als wir vor Moskau lagen (Lili Marleen Parodie)

Als wir vor Moskau lagen da lagen wir im Schnee kaputt sind alle Wagen erfroren Nas und Zeh Und langsam deckt zur Wintersruh der Schnee die letzten Reste zu der stolzen Mot. I. D. der stolzen Mot. I. D. Text: Verfasser unbekannt. Lili Marleen-Parodie aus dem Russlandfeldzug, hier über den Untergang der „stolzen Motorisierten Infanterie […]

Ich muß heut an Dich schreiben (Lili Marleen Parodie)

Ich muß heut an Dich schreiben Mir ist das Herz so schwer Ich muß zu Hause bleiben Und lieb Dich doch so sehr Du sagst, Du tust nur Deine Pflicht Doch trösten kann mich das ja nicht Ich wart an der Laterne — Deine Lili Marleen — Was ich still hier leide Weiß nur der […]

Lili Marleen (Originalfassung)

Vor der Kaserne bei dem großen Tor Stand eine Laterne und steht sie noch davor So wollen wir uns da wieder seh´n Bei der Laterne wollen wir steh´n Wie einst, Lili Marleen. Unsere beiden Schatten sah’n wie einer aus Daß wir so lieb uns hatten, daß sah man gleich daraus Und alle Leute soll’n es seh’n […]


Mehr zu "Lili Marleen"