Bremer Stadtmusikanten

Volkslieder-Kategorie: Liederbuch 1990 bis heute

Auf auf zum Kampf

Auf auf zum Kampf , Arbeiterlieder 3 , herausgegeben vom Kommunistischen Arbeiterbund Deutschlands ( KABD ) , erschien im Verlag Neuer Weg GmbH Stuttgart , 1976. Das Büchlein enthält 23 Lieder mit Noten. Unterteilt sind diese in 1) Historische Kampflieder 2) Antifaschistische Lieder 3) Spottlieder 4) Internationale Kampflieder.

| 1976


Das kleine dicke Liederbuch

Das kleine dicke Liederbuch gibt es zur Zeit (Mai 2008) nur noch in Antiquariaten, was zu bedauern ist, denn es handelt sich dabei um einer der besten und schönsten Liedersammlungen der letzten Jahrzehnte. Die umfassendste Sammlung deutscher Folklore zum gemeinsamen Singen und Tanzen, aber auch, um nur darin herumzuschmökern. 350 Lieder und 50 Tänze vom Mittelalter bis zur […]

| | 2000


Dat du mien Leewsten büst

„Dat du mien Leewsten büst“,  200 Plattdeutsche Lieder aus Vergangenheit und Gegenwart , ausgewählt und herausgegeben von Heike Müns , Verlag der heinrichshofer Bücher , Wilhelmshaven 1998.

| | 1998


Der Hallodri

Der Hallodri. Liedersammlung aus mündlicher und schriftlicher Überlieferung .Ende des 20. Jahrhunderts im Thüringer Wald. [Quedlinburg]: Traut, Horst (Hg.): . Dr. Bussert & Stadeler, 2007 Die Sammlung enthält mündlich und handschriftlich überlieferte Volkslieder, Heimatlieder, Wirtshaus- und Vereinsgesänge, Parodien, Couplets und Vortragslieder sowie ungedruckte örtlich bedeutsame Chorlieder. Die Sammlung ist das Ergebnis von Feld- und Archivforschungen des […]

| | 2007


Des Lagers Stimme

Des Lagers Stimme – Musik im KZ – Alltag und Häftlingskultur in den Konzentrationslagern 1933-1936 – von Guido Fackler , Bremen , 2000. Mit einer Darstellung der weiteren Entwicklung bis 1945 und einer Biblio / Mediographie. Erschienen bei Edition Temmen , herausgegeben vom Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager. DIZ-Schriften Band 11.

| | 2000


Die Lieder des NS-Zeit

Eberhard Frommann: Die Lieder des NS-Zeit: Untersuchungen zur nationalsozialistischen Liedpropaganda von den Anfängen bis zum Zweiten Weltkrieg. Wie die NS-Lieder als Ideologieträger und Propagandamittel fungierten. Wie die Bevölkerung durch das Medium Lied manipuliert wurde. Welche Rolle NS-Lieder und ihre Autoren noch heute spielen, z.B. im Liederbuch der Bundeswehr. „Gleichschaltung von Kindes Beinen an betrieben die […]

| | 1999


Einmal eins ist eins steck dein Ding in meins

Erotische Volksdichtung. Erster Band einer auf drei Bände angelegten Edition zur erotischen Lyrik. Garantiert diskreter Lesegenuss in hochwertiger Ausstattung. Mit ganzseitigen und farbigen Bildtafeln.Mögen Sie es deftig, zotig und ein wenig liederlich? In Zusammenarbeit mit dem Antiquariat Ars Amandi in Berlin – der ersten Adresse in Deutschland, wenn es um Antiquarisches in Sachen erotischer Literatur […]

| 2010


Kinderreime im Ruhrgebiet

Kinderreime im Ruhrgebiet , Reime, Lieder, Spiellieder, Rätsel, Scherzfragen und Witze, von Helmut Fischer , Rheinland-Verlag GmbH , Köln 1994 – in Kommission bei Dr. Rudolf Habelt GmbH , Bonn . Landschaftsverband Rheinland – Amt für rheinische Landeskunde , Reihe: Werken und Wohnen – Volkskundliche Untersuchungen im Rheinland , Band 18, ca. 275 Seiten –

| | 1994


Krieg ist mein Lied

Massenmedialer Kampf im 18. Jahrhundert: Der Siebenjährige Krieg (1756-1763). Der Siebenjährige Krieg (1756-1763) wurde nicht nur auf den Schlachtfeldern ausgetragen, sondern ebenso in einer kaum überschaubaren Anzahl von Flugschriften, Einblattdrucken, Zeitungsmeldungen, Bildern, Liedern, Opern, Dramen, Monumenten und Devotionalien. Dabei nahm der traditionelle »Krieg der Federn« bereits Züge eines modernen massenmedialen Kampfes um die Hegemonie in […]

| 2018


Lieder der Strasse

Lieder der Strasse. Liederbuch und Lexikon-Lesebuch (Taschenbuch) von Werner Hinze (Autor)

| | 2002


IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.