Jahrgang 1830-1839

Audorf

Audorf, Jakob

Jakob Audorf (1835 – 1898) – Maschinenbauer, Aktivist der Arbeiterbewegung und Redakteur, unter anderem im „Hamburg-Altonaer Volksfreund“ und im „Hamburger Echo“

Bial

Rudolf Bial

Rudolf Bial wurde am 26. August 1834 in Habelschwerdt (Niederschlesien) geboren  und starb am 23. November 1881 in New York.  Der spätere Violinvirtuose, Komponist, Dirigent und Theaterdirektor erhielt seine musikalische Ausbildung in Breslau, wo er schon im Alter von 15 Jahren als erster Violinist in der Kapelle des dortigen Stadttheaters angestellt wurde. MIt zwanzig Jahren war er  Kapellmeister in […]

Eduard Linderer

Eduard Linderer, 31. Oktober  1837 in Berlin, wo er 1915 auch starb., Bruder von Robert Linderer, Vater Zahnarzt, freier Schriftsteller in Berlin, Verfasser von Couplets, Soloszenen ..

Ernst Fürste

Fürste, Ernst

Ernst Fürste: 1831-1900

Franz Alfred Muth

Der Rheinlied-Dichter Franz Alfred Muth (unter dem Pseudonym Franz vom Rheine und Franz Hilarius) war ebenfalls ein katholischer Geistlicher. Er wurde am  13. Juni 1839 in Hadamar geboren und starb am 3. November 1890 in Dombach.

Gebhardt

Ernst Gebhardt

Der Methodistenprediger Ernst Heinrich Gebhardt wurde am 12. Juli 1832 in Ludwigsburg geboren, wo er am 9. Juni 1899 auch starb. In Basel gab Gebhardt die Liedersammlungen Frohe Botschaft (1875) und Evangeliumslieder (1880) heraus, mit denen er das englisch-amerikanische Evangeliums- und Heilslied im deutschen Sprachraum heimisch machte. Seine insgesamt mehr als dreißig Sammlungen geistlicher Lieder […]

Gruwe

Stefan Gruwe

Stefan Gruwe war ein deutscher Komponist , der vor 1840 geboren wurde und nach 1895 starb (ergibt sich aus seinen Kompositionen)

Hemmleb

Rudolf Hemmleb

Rudolph Hemmleb wurde am 16. Aug. 1834 in Nausiss bei Weissensee in Thüringen geboren , war Kantor in Eisleben – er starb 1914.

Julius Abel

Abel

Der Komponist Julius Abel lebte von 1833 – 1928. …

Kremser

Eduard Kremser

Der Wiener Komponist und Liedersammler Eduard Kremser war bedeutend als Sammler traditioneller Wienerlieder. Bekanntheit erlangte Kremser auch durch seine wirkungsvolle Bearbeitung von sechs altniederländischen Volksliedern, darunter dem Altniederländischen Dankgebet „Wir treten zum Beten“ von Adriaen Valéry (Adrianus Valerius). Im Auftrag der Stadt Wien zur Bewahrung des Wiener Liedes hatte er gemeinsam mit Ludwig Gruber eine […]