Liederlexikon: Frank Baier

| 1943

Liedermacher, Liedersammler, Volkssänger im „Ruhrpott“: Unvergessen !

    Frank Baier im Archiv:

  • 14% Dividende
    Flammen schlagen aus dem Schacht Schachthaus stürzt in Schutt und Scherben Drunten in der Grubennacht Rast der Tod und sät Verderben. Tja, wenn auch die Grube brennt Tja, wenn auch die Menschheit flennt: Sicher sind vierzehn Prozent ! Menschen frißt die heiße Glut, frißt zweihundertsechzig Herzen. Menschen wälzen sich im Blut, Menschen winden sich in ... Weiterlesen ...
  • Bei Duisburg sind viele gefallen
    Von diesem Lied gibt es zahlreiche Versionen mit unterschiedlichen Ortsangaben: Bei Wesel, bei Pelkum, bei Remscheid, bei Leuna. Sie...
  • Bei uns im Kohlenpott
    Es wohnte einst ein Menschenschlag bei uns im Kohlenpott Keiner weiß genau, woran das lag bei uns im Kohlenpott Ob es kam von der Ernährung her sie aßen ihren Teller leer bei uns im Kohlenpott Opa hatt‘ ein Zweifamilienhaus bei uns im Kohlenpott Zum Klo mußt man nach hinten raus bei uns im Kohlenpott Zum ... Weiterlesen ...

  • Alle Lieder und Beiträge zu Frank Baier - Alle Lieder, Texte und Beiträge zu diesem Eintrag in das Liederlexikon, sofern bereits in das Volksliederarchiv eingearbeitet.

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API