Vogelhochzeit

| 1470

Der Text der Vogelhochzeit ist bereits im Wienhäuser Liederbuch überliefert, dessen Entstehungszeit auf etwa 1470 datiert wird. Ein um 1530 in Nürnberg gedrucktes „fliegendes Blatt“ sowie ein weiterer, 1613 vermutlich in Basel hergestellter Druck zeugen von der Verbreitung der Vogelhochzeit in der Frühen Neuzeit. Die Melodie zu „Die Vögel wollten Hochzeit machen“ ist seit Anfang des 17. Jahrhunderts nachweisbar.

In seiner 1778 erschienenen Sammlung (die heute unter dem Titel Stimmen der Völker in Liedern bekannt ist) gibt Johann Gottfried Herder ein „wendisches Volkslied“ von der Vogelhochzeit wieder, das von Goethe wörtlich in seinem 1789 verfassten Singspiel „Die Fischerin“ übernommen wird. (wikipedia)

CD buch






"Vogelhochzeit" im Archiv:

  • Die Amsel wollte Hochzeit machen (1921)
    Die Amsel wollte Hochzeit machen sie lockt herbei den Auerhahn tidirallala…. Es balzt vor Freud der Auerhahn er kommt zur Hochzeit als Kaplan tidirallala…. Der Starmatz ist der Bräutigamm ihm schwillt vor Liebeslust der Kamm tidirallala…. Im Waldesdom der Dompfaff singt die Trauerred´, daß Gott Armor winkt tidirallala…. Die Elster stiehlt den Jungfernkranz und darauf geht´s […]
  • Die Vögel hielten Hochzeitsschmaus (1905)
    Die Vögel hielten Hochzeitsschmaus Die Hochzeit gab der Vogel Strauß Der schönste Hahn mit Sporn und Kamm Das war der stolze Bräutigam Und Kratzefuß, die junge Braut, Die sollt ihm werden anvertraut. Der grüne Specht, der grüne Specht, Der macht der Braut das Haar zurecht. Der Kakadu, der Kakadu, Der bringt der Braut die neuen […]
  • Die Vögel wollten Hochzeit halten (Vogelhochzeit)
    Die Vögel wollten Hochzeit halten In dem grünen Walde Fi di ra la la Fi di ra la la la la Der Auerhahn, der Auerhahn Der war der würd´ge Herr Kapellan. Fidiralala . . . . Die Amsel war die Braute, Trug einen Kranz von Rauten. Fidiralala . . . . . Die Drossel war […]
  • Ich will euch erzählen ein Märchen
    Ich will euch erzählen ein Märchen ein neu´s von Adam und Eva im Paradeis Rudirallalala Als unserm Herrgott die Zeit ward zu lang da schuf er den Adam aus einem Stück Land Drauf nahm er dem Adam eine Rippe heraus und machte die Eva sechs Ellen lang draus Und als nun der Adam die Eva […]
  • Mich dünkt wir geben einen Ball
    Mich dünkt, wir geben einen Ball Sprach die Nachtigall So? sprach der Floh Was werden wir essen? sprachen die Wespen Nudeln! sprachen die Pudeln Was werden wir trinken? sprachen die Finken Bier! sprach der Stier Nein, Wein! sprach das Schwein Wo werden wir denn tanzen? sprachen die Wanzen Im Haus! — sprach die Maus in: […]
  • Papagei
    Der Papagei, der Papagei, der macht´ darob ein groß Geschrei. Der Papagei mit krummem Schnabel, Der bringt den Gästen Messer und Gabel. (in: Macht auf das Tor (1905)) Strophe zu Vogelhochzeit
  • Strohen: Uhu
    Der Uhuhu, der Uhuhu der macht die Fensterläden zu (in Sport-Liederbuch (1921)) oder Am andern Tag fragt der Uhu nanu, die Läden sind noch zu (in Sport-Liederbuch (1921)) oder Der Uhu, der Uhu, Der bringt der Braut die Hochzeitsschuh. Strophen zur Vogelhochzeit
  • Strophe Vogelhochzeit: Spatz
    Der Spatz der kocht das Hochzeitsmahl, Verzehret die schönsten Bissen all. Strophe zur Vogelhochzeit
  • Strophe: Der Stieglitz der Stieglitz
    Der Stieglitz, der Stieglitz der bracht der Braut den Hochzeitssitz (in Kindervolkslieder (1920)) Strophe der zum Steiglitz in der Vogelhochzeit
  • Strophe: Der Wiedehopf der Wiedehopf
    Der Wiedehopf, der Wiedehopf der bracht der Braut den Küchentopf (in Kindervolkslieder (1920)) Der Wiedehopf, der Wiedehopf, Der schenkt der Braut ein´n Blumentopf.. Der Wiedehopf, der Wiedehopf, Der bringt der Braut den Kaffeetopf (in: Macht auf das Tor (1905)) Strophe zur Vogelhochzeit
  • Strophe: Die Hochzeit gab der Vogel Strauß
    Die Vögel hielten Hochzeitsschmaus Die Hochzeit gab der Vogel Strauß (in: Macht auf das Tor (1905)) Strophe zur Vogelhochzeit
  • Strophe: Die Meise die Meise
    Die Meise, die Meise Die bringt der Braut die Speise. (in: Macht auf das Tor (1905)) Die Meise, die Meise, Die sang das Kyrieleise. Strophen zur Vogelhochzeit


  • Mehr zu Vogelhochzeit