Liederlexikon: Das Lied im Kampf geboren

| | 1958

Das Lied im Kampf geborenDas Lied im Kampf geboren ist eine Reihe von Liederheften, die ab 1957 in der DDR erschienen und von Inge Lammel herausgegeben wurden:

  1. Lieder der Revolution von 1848 (1957)
  2. Lieder gegen Faschismus und Krieg (1958)
  3. Lieder der Agitprop-Truppen vor 1945 (1959)
  4. Lieder zum Ersten Mai  (1959)
  5. Lieder der Arbeiterjugend (1960)
  6. Lieder der Arbeiterkinder. (1960)
  7. Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern
  8. Lieder des Roten Frontkämpferbundes.
  9. ..
  10. Lieder der Partei


mp3 anhören CD buch



Das Lied im Kampf geboren im Archiv:

Man sagt von starken Helden (Heinrich der Löwe)

Historie und Geschichte von Herzog Heinrich dem Löwen Man sagt von starken Helden Sie sein zu preisen hoch Darum so muß ich melden Von einem Herren auch Er ist von edlem Stamme Und ist ja lobenswert Von wegen großer Taten Führt er billig das Schwert Preis wollte er erlangen Zog weit in fremde Land Abenteuer anzufangen Das kam ihm auch

Es ist noch eine Ruh vorhanden

Es ist noch eine Ruh vorhanden auf, müdes Herz, und werde Licht Du seufzest hier in deinen Banden und deine Sonne scheinet nicht Sieh auf das Lamm, das dich mit Freuden dort wird vor seinem Stuhle weiden Wirf hin die Last und eil herzu bald ist der schwere Kampf geendet Bald, bald der saure Lauf vollendet dann gehst du ein

Andreas Hofer

Andreas Hofer war ein Freiheitsheld im Kampf gegen die französischen Besatzertruppen unter Napoleon in Tirol. Geboren wurde er 1767 am Sandhof bei St. Leonhard in Passeier in der Grafschaft Tirol, er wurde am 20. Februar 1810 in Mantua hingerichtet. Das bekannteste Hofer-Lied ist sicher „Zu Mantua in Banden„, es gibt aber etliche mehr.

Mehr zu Das Lied im Kampf geboren