Bremer Stadtmusikanten

Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern

von Inge Lammel

| | 1962

Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern – erschien 1962 als 7. Heft in der Reihe „Das Lied im Kampf geboren.“ – herausgegeben von Inge Lammel und Günter , Leipzig: VEB Hofmeister. 1962 – Veröffentlichung der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin Sektion Musik, Abteilung Arbeiterlied. 168 Seiten. Umschlagentwurf Gisela Röder

mp3 anhören CD buch






"Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern" im Archiv:

Was das bloß ist man kann mich hier nicht leiden (KZ Buchenwald)

Was das bloß ist man kann mich hier nicht leiden und was ich mache hat noch nie geklappt Von Hause bin ich höflich und bescheiden wenn ich hier, was schief geht, werd ich ertappt Ich bin kein Brotdieb und war nie ein Zinker nur nicht gelenkig und ein wenig steif Hier aber nennt mich jeder […]

Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern

Alle Lieder aus dem 1962 erschienenen Liederbuch „Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern“ – herausgegeben von Inge Lammel.

Das Lied im Kampf geboren

Das Lied im Kampf geboren ist eine Reihe von Liederheften, die ab 1957 in der DDR erschienen und von Inge Lammel herausgegeben wurden: Lieder der Revolution von 1848 (1957) Lieder gegen Faschismus und Krieg (1958) Lieder der Agitprop-Truppen vor 1945 (1959) Lieder zum Ersten Mai  (1959) Lieder der Arbeiterjugend (1960) Lieder der Arbeiterkinder. (1960) Lieder aus […]

Den Spaten geschultert marschieren wir

Den Spaten geschultert, marschieren wir in langem Zuge am Morgen Ein Lied auf den Lippen, mit frohem Mut so trotzen wir Kummer und Sorgen Denn wir wissen, dass nach dieser Not uns leuchtet hell das Morgenrot! Denn wir wissen, dass nach dieser Not uns leuchtet hell das Morgenrot Ob über die Heide der Sturmwind braust, […]

Ja am Alex steht ein festes Haus

Ja am Alex, ja am Alex steht ein festes Haus wer einmal hineingeraten kommt so leicht nicht raus Ja,ja,ja, ach ja ´s ist traurig aber wahr nein, nein, nein, ach nein für immer da kann das nicht sein Der Dragoner mit dem Schlüssel rasselt vor der Tür eine Maid mit bleichen Wangen kommt so leicht […]

Im tiefen Kerker hab ich gesessen

Im tiefen Kerker hab ich gesessen kalte Speisen hab ich gegessen Heut ist es schon der vierte Tag da ich noch nichts gegessen hab Morgen will man mich enthaupten fliessen soll mein junges Blut doch neue Kräfte werden wachsen da wo mein junger Körper ruht Ihr gequälten Landarbeiter lasst der Zeit nur ihren Lauf wenn […]


Mehr zu "Lieder aus den faschistischen Konzentrationslagern"