Bremer Stadtmusikanten

Berger

| 2018

Mit dem Namen Berger im Volksliederarchiv vorhanden

mp3 anhören CD buch






"Berger" im Archiv:

Ich kumm aus fremden Landen her

Ich kumm aus fremden Landen her und bring euch viel der neuen Mär der neuen Mär bring ich so viel mer dann ich euch hie sagen will Die fremden Land die sind so weit darin wächst uns gut Sommerzeit darin da wachsen Blümlein rot und weiss die brechen die Jungfrauen mit ganzem Fleiß Und machen […]

Liederbuch des Ludwig Berger aus Selters

Liederbuch des Ludwig Berger aus Selters, ca 1848

Als der Sandwirt von Passeier Insbruck (Andreas Hofer)

Als der Sandwirt von Passeier Insbruck hat mit Sturm genommen, die Studenten, ihm zur Feier mit der Geigen mittags kommen, laufen alle aus der Lehre ihm ein Hochvivat zu bringen, wollen ihm zu seiner Ehre seine Heldentaten singen. Doch der Held gebietet Stille spricht dann ernst: „Legt hin die Geigen! Ernst ist Gottes Kriegeswille wir […]

Ein Ritter ritt einst in den Krieg

Ein Ritter ritt einst in den Krieg Und als er seinen Hengst bestieg Umfing ihn sein fein’s Liebchen Leb wohl, du Herzensbübchen! Leb wohl, viel Heil und Sieg! Komm fein bald wieder heim in’s Land Daß uns umschling‘ ein schön’res Band Als Band von Gold und Seide Ein Band aus Lust und Freude Gewirkt von […]

Traugott Benjamin Berger

Traugott Benjamin Berger – geboren am 18. Juli 1754 zu Wehlen in der sächischen Schweiz war Steuersekretär und veröffentlichte 1777 “ Liedchen und Gedichte „. Er starb am 14. Mai 1810 in Dresden.

Gott du schütz unsere Hoheit hier

Gott, du schütz unsere Hoheit hier Und auch das ganze Haus Ich ward berufen nach Berlin um neuen Sachen aus. Kaum als ich dort den Rück verwandt Da träumte mir es schon, Als sei Krawall in meinem Land Drauf wand ich mich gleich um; Ich eilte nun jetzt schnell nach Haus Auf Eisenbahn und Land […]


Mehr zu "Berger"