Bremer Stadtmusikanten

Ka Diandle das mag mi net (Der Tost)

Ka Diandle das mag mi net
singen das kann i net
Z´Bergsteigen trau i mi net
drum hab i halts G´fret
drum hab i, drum hab i
drum hab i halt´s G´fret

Die Häuschen is an net ´zahlt
pfändt´ hams mi a schon bald
der Nanerl, der bin i z´alt
drum hat´s mir was g´malt

Zum Halten ham´s mi ausg´lost
das war für mi ka Kost
I bleib schon, Gott sei´s getrost
Mei Lebtag a Tost

Text und Musik: Thomas Koschat , Kärnten , Österreich
in Großes Volks-Liederbuch (ca. 1900)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeskummer
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.