Liederlexikon: Koschat

| 1845

mp3 anhören"Koschat" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Der österreichischer Komponist und Chorleiter Thomas Koschat wurde am 8 August 1845 in Viktring bei Klagenfurt geboren, er starb am 19. Mai 1914 in Wien. Koschat machte das Kärntner Lied populär und in Europa und Amerika bekannt.




"Koschat" im Archiv:

Schneewalzer

Der „Schneewalzer“ wurde erstmals 1887 unter dem Titel „Jägerständchen“ als Walzer Nr. 1 der „Walzer-Idylle – Ein Sonntag auf der Alm op. 71.“ von Thomas Koschat (1845-1914) veröffentlicht:  Koschat vermerkte dazu:  „Mit teilweiser Benutzung von Kärntener Volksweisen“. Der „Schneewalzer“ wird aber zumeist als Originalkomposition von Koschat angesehen, da eine solche Volksweise nirgends …

Schneewalzer Weiterlesen »


Schneewalzer

Wann´s kan Schnee mehr aber schneibt und der Kerschbam Blätter treibt wann die Bienen umer sumt und die Schwalben wieder kumt wann das Täuble g´schamig kirt und der Tauber Herzweh g´spürt gelt das is die schöne Zeit die a uns Zwa gar so g´freut Diandle hörst denn du dein Buam …

Schneewalzer Weiterlesen »


Diandl dei Bua is da

Diandl dei Bua is da möcht mit dir plauschen gern doch tat er bitten schön ´s dürfet´s ka Mensch nit hörn ´s geht a gar niamd was an wann ma sich busseln tuat d´Liab will zu Zwa nur sein dann schmeckt´s erst guat (Jodler) ´s Busserln is gar so süaß …

Diandl dei Bua is da Weiterlesen »



Mehr zu "Koschat"