Bremer Stadtmusikanten

Koschat

Thomas Koschat

| 1845

Der österreichischer Komponist und Chorleiter Thomas Koschat wurde am 8 August 1845 in Viktring bei Klagenfurt geboren, er starb am 19. Mai 1914 in Wien. Koschat machte das Kärntner Lied populär und in Europa und Amerika bekannt.

mp3 anhören CD buch







Koschat im Archiv:

Schneewalzer

Der „Schneewalzer“ wurde erstmals 1887 unter dem Titel „Jägerständchen“ als Walzer Nr. 1 der „Walzer-Idylle – Ein Sonntag auf der Alm op. 71.“ von Thomas Koschat (1845-1914) veröffentlicht:  Koschat vermerkte dazu:  „Mit teilweiser Benutzung von Kärntener Volksweisen“. Der „Schneewalzer“ wird aber zumeist als Originalkomposition von Koschat angesehen, da eine solche Volksweise nirgends zu finden ist.  Den Titel Schneewalzer hat […]

Schneewalzer

Wann´s kan Schnee mehr aber schneibt und der Kerschbam Blätter treibt wann die Bienen umer sumt und die Schwalben wieder kumt wann das Täuble g´schamig kirt und der Tauber Herzweh g´spürt gelt das is die schöne Zeit die a uns Zwa gar so g´freut Diandle hörst denn du dein Buam sei Standerl nit? Mach‘ doch’s […]

Diandl dei Bua is da

Diandl dei Bua is da möcht mit dir plauschen gern doch tat er bitten schön ´s dürfet´s ka Mensch nit hörn ´s geht a gar niamd was an wann ma sich busseln tuat d´Liab will zu Zwa nur sein dann schmeckt´s erst guat (Jodler) ´s Busserln is gar so süaß ´s Busserln is gar so […]

Mehr zu Koschat