Bremer Stadtmusikanten

Ich wollte dir so gerne sagen

Liebeslieder | | | 2012 |

Ich wollte dir so gerne sagen
wie lieb du mir im Herzen bist,
nun aber weiß ich nichts zu sagen,
als das es ganz unmöglich ist

Ich möchte alle Tage singen
wie lieb du mir im Herzen bist
doch wird es niemals mir gelingen
weil es so ganz unmöglich ist


Und weil es nicht ist auszusagen
weil´s Lieben ganz unendlich ist
so magst du meine Augen fragen
wie lieb du mir im Herzen bist


Darinnen wird geschrieben stehen
wie lieb du mir im Herzen bist
und drinnen wirst du deutlich sehen
was jedem Wort unmöglich ist

Text: Gottfried Wilhelm Fink , 1813 – aus Finks Gedichten – Leipzig 1813 – Fink , der Herausgeber des allbekannten Allgemeiner musikalischer Hausschatz , war 1783 in Sulza an der Ilm geboren und starb 1846 in Leipzig .
Musik: ?
in; — Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) —

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.