Gott mit dir du Land der Bayern

mp3 anhören"Gott mit dir du Land der Bayern" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Gott mit dir du Land der Bayern
Deutsche Erde, Vaterland
über deinen weiten Gauen
ruhe Seine Segenshand
Er behüte deine Fluren
schirme deiner Städte Bau
und erhalte dir die Farben
Seines Himmels Weiß und Blau

Gott mit uns, dem Bayernvolke
dass wir, unsrer Väter wert
fest in Eintracht und in Frieden
bauen unseres Glückes Herd
dass mit Deutschlands Bruderstämmen
einig uns der Gegner schau
und den alten Ruhm bewähre
unser Banner Weiß und Blau

Gott mit ihm, dem Bayern-König
Segen über sein Geschlecht
Denn mit seinem Volk im Frieden
wahrt Er dessen heilig Recht
Gott mit ihm, dem Landesvater
Gott mit uns in jedem Gau
Gott mit dir, du Land der Bayern
Deutsche Heimat Weiß und Blau

Text: Michael Öchsner (1816-1893)
Musik: Max Kunz (1812-1875), 1860 , kann auch auf die Melodie von Deutschland Deutschland über alles gesungen werden
Am 15. Dezember 1860 erstmals aufgeführt.

u.a. in Gesellenfreud (1913)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (1860)
Schlagwort: |
Region:


Anmerkungen zu "Gott mit dir du Land der Bayern"

Textvarianten im Volksmund bis 1919.


1.7: und der Himmel dir erhalte
Seine Farben Weiß und Blau


2.4: dass in Not und in Gefahren
2.4: dass der Freund da Hilfe finde
einig uns der Gegner schau
wo die Rautenbanner wehen
unsre Farben, Weiß und Blau

3.3: über seinem Hause wölbe
sich des Himmels schirmend Dach
Gott erhalte uns den Herrscher
Volkes Glück in jedem Gau
reiner Sitte, deutscher Treue
ew’ge Farben Weiß und Blau

ab 1919 und nochmal ab 1945 wurde der Text verändert.