Jahr: 1860

..

O ich armer Lothringer Bur
Wie isch mir das Läwe sur !
Ich wäs nit enn unn wäs nit uss
Am sammefelle isch min Huss

Ich […]

Bauernlieder | 1860


Jan und Griet Zo Köln em ahle Kümpcheshoff,
Wonnt ens ’ne Boersmann,
Dä hatt’ en Mäd, de nannt sich Griet,
Ne Knäch, dä nannt sich […]

Karnevalslieder | Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | 1860


Die Winde wehen
das Ruder knarrt
die Segel blähen
sich schon zur Fahrt.
Ach, wache mir, Madonne
der Gnadenmilde voll!
Du Land der stillen Wonne

Lieder zur See | 1860


Zu dir zieht´s mi hin
wo i geh und wo i bin;
hab kei Rast und hab kei Ruh
bin a trauriger Bua.
Wenn i […]

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | 1860


Zu Augsburg steht ein hohes Haus
nah bei dem alten Dom,
da tritt an hellem Morgen aus
ein Mägdelein gar fromm;
Gesang erschallt
zum Dome […]

Liebeskummer | Marienlieder | , | 1860


Wer reit´t mit zwanzig Knappen ein
zu Heidelberg im Hirschen?
Das ist der Herr von Rodenstein
auf Rheinwein will er pirschen

Holiahe! Den Hahn ins Faß! […]

Trinklieder | 1860


So viel der Mai auch Blümlein beut
zu Trost und Augenweide,
ich weiss nur eins, das mich erfreut
das Blümlein auf der Heide

Ich seh vergrünen […]

Frühlingslieder | Liebeslieder | 1860


Mir ist´s zu wohl ergangen
drum ging´s auch bald zu End
jetzt bleichen meine Wangen
das Blatt hat sich gewend´t!

Die Blumen sind erfroren
erfroren Veil‘ […]

Trauerlieder | 1860


Lasset die verdammten Manichäer klopfen
ich verriegle meine Stubentür,
denn der Gestank von von solchen Wiedehopfen
kommet meiner Nase unerträglich für.
Vor den Ferien zahl´ […]

Studentenlieder | 1860


Du gehst aus unsrer Mitte
O Sand, wer ist dir gleich?
Erfüllest Schwur und Bitte
Und gehst ins Totenreich

Ich bin ihm nachgereiset
bis Mannheim an dem […]

Freiheitslieder | Raub-Mord-Totschlag | | 1860