Es liefert ein Weber an seinen Herrn


mp3 anhören CD buch

Es liefert ein Weber an seinen Herrn
Zwei Stücke auf einmal
Zwei Strähne, die er hat gemetzt
Die fehlten an der Zahl

Und als er durch den Kucker sah
Da war der teufel lus (los)
Da ging es gleich: “Mein lieber Mann,
da fehlt der halbe Schuß!”

Kleindehsa bei Löbau, Oberlausitz, S, 39 (Weiteres nicht bekannt” – Sieber)
in: Steinitz I S 267


Liederthema: Weberlieder
Liederzeit: (1900)
|
Region: - -