Es lag ein Knab im tiefen Turm (1830)

Home » Gefangenenlieder »

Es lag ein Knab im tiefen Turm
bei Ottern und bei Molchen…

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in: Volkslieder mit zweistimmigen Weisen. Gesammelt und ausgearbeitet in den 20er- bis 30er Jahren des 19. Jahrhunderts von Friedrich Briegleb. Handschriftliches Liederbuch, um 1830

Nachdichtung zu “Es liegt ein Schloss in Österreich”

Liederthema:
Liederzeit: vor 1830 : Zeitraum:
Orte:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: „Es liegt ein Schloß in Österreich“ ist ein durch die Jahrhunderte viel gesungenes Lied von einem Schloß aus Zimt und Nelken, später aus Marmor, Silber und rotem Gold. Schon im elften Jahrhundert heisst es in einem Weihnachtslied: „In himelrich ein hûs stât / ein guldin wec dar in gât ... weiter lesen

CDs und Bücher mit Es lag ein Knab im tiefen Turm (1830):

"Es lag ein Knab im tiefen Turm (1830)" wird auf diese Melodie gesungen:

Melodie zu Es lag ein Knab im tiefen Turm (1830)