Dort ob’n auf jenem Berge

Warte noch ein Jahr

Volkslieder » Liebeslieder »

Dort ob’n auf jenem Berge

Dort ob’n auf jenem Berge
da steht ein hohes Haus
da schaut ja alle Morgen
mein feines Liebchen ‚raus

Ich bot ihr guten Morgen
Sehr wohl gefiel ihr das
Sie tät mir wohl freundlich winken
Ihr‘ Äuglein die wurden naß

Ach warte, Liebchen, warte
Ach warte noch ein Jahr
Bis daß der Birnbaum Kirschen trägt
So Heirat ich dich fürwahr.

Und trägt er keine Kirschen nicht
Dann blüht er rosenrot
Dann kann uns Niemand scheiden
Als nur der bittre Tod

Melodie und Text aus Busendorf bei Fidichow (Pommern) 1860
Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 546)

Abweichungen im Text

Voraus ging eine Halbstrophe, deren Fortsetzung die Sänger vergessen hatten:

O grün Holzäpfelbäumchcn,
Wie sauer ist dein Korn …

Eine Lesart aus Malchow bei Berlin hat den Anfang

Seht dort an jenes Endechen
Da stand ein hohes Haus
Da schaut ja alle Morgen
Mein feines Liebchen heraus.

Schluß:
So bleibst du doch mein Feinsliebchen
Bis uns abscheidt der Tod. —

.