Dort droben auf dem Hügel (Einsiedler tanzt)

Volkslieder » Tanzlieder

mp3 anhören"Dort droben auf dem Hügel (Einsiedler tanzt)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Dort droben auf dem Hügel
Wo die Nachtigall singt.
Da tanzt der Einsiedel
Dass die Kutt in die Höh springt

Ei laßt ihn nur tanzen
Ei laßt ihn nur sein
Zu Nacht muß er beten
Und schlafen allein

Dort drüben auf dem Hügel
Wo’s Füchsle rum lauft
Da sitzt der Einsiedel
Hat die Kutte verkauft.

Dort drunten im Tale
Geht er ins Wirtshaus
Geh, leih ihm dein Dirnel
Das mein hat ein Rausch

Ich geh nit aufs Bergle
Ich geh nit ins Tal:
Ich leih ihm nits Dirnel
Der Weg ist zu schmal

Text: in Des Knaben Wunderhorn III, 25 ; mit anderem Schluß daselbst III, 133. Im Wunderhorn I. S. 474 ist es als Rheinisches Tanzlied bezeichnet.
in Deutscher Liederhort II (1895, Nr. 979b)

.