Die Schlacht bei Königgrätz (1866)

Volkslieder » Soldatenlieder »

Die Schlacht bei Königgrätz
Die habn wir mitgemacht
Da donnerten die Kanonen
Das hat nur so gekracht
Mein Kam’rad ist geblieben
Und jener auch blessiert,
Doch hat uns unser Kommandeur
Auch immer gut geführt

Der Benedek* fürwahr
Als Feldherr wohlbekannt
Der hat die tapfern Preußen
Ein Frühstück nur genannt
Und als nun die Geschütze
Ihn trafen auf die Mütze
Da schrie er so im Stillen:
Um Gottes, Gottes Willen,
Was wird das Franzel sagen?
Er wird uns noch fortjagen

* L. v. Benedek, österreichischer Feldzeugmeister (1804 — 1881) hatte 1866 den Oberbefehl über die österreichische Nordarmee

Text: Verfasser unbekannt
„Sieg der Preußen über die Österreicher und Sachsen am 3. Juli 1866 bei Königgrätz“
in Ditfurth: Historische Lieder von 1815 — 1866, Nr. 127.
daher in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 365)

.