Bremer Stadtmusikanten

Die Königin ist das schönste Weib (Ritt ins Feenland)

Balladen | | | 1841 |

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Die Königin ist das schönste Weib (Ritt ins Feenland)":

Die Königin ist das schönste Weib (Ritt ins Feenland)

Die Königin ist das schönste Weib
Wie Rosen und Lilien blühn
In weit und breiter Christenheit
Komm o komm mein Herz ist schwer

Wenn sie nur möchten meine Liebste schau n
Wie Rosen und Lilien blühn
Sie gäben den Preis keiner anderen Frau n
Komm o komm mein Herz ist schwer

Herr König der Ritter hat mich geschändt
Wie Rosen und Lilien blühn
Eine andre Dame er schöner nennt
Komm o komm mein Herz ist schwer

Und ob auch die Schönere mir bekannt
Wie Rosen und Lilien blühn
Von meinem Mund wird sie nicht genannt
Komm o komm mein Herz ist schwer

Jetzt sollst du sie nennen du frecher Mann
Wie Rosen und Lilien blühn
Sprich aus von welchem Grafenstamm
Komm o komm mein Herz ist schwer

Ich gelobte zu schweigen von meinem Lieb
Wie Rosen und Lilien blühn
Und spräch ich werd ich an ihr zum Dieb
Komm o komm mein Herz ist schwer

Und sprichst du´s nicht aus, so ist es geschehn
Wie Rosen und Lilien blühn
So laß ich dich nieder vom Galgen sehn
Komm o komm mein Herz ist schwer

Wohlan sie wohnt nicht in Fürstenhall
Wie Rosen und Lilien blühn
Sie wohnet in dem blühenden Wald
Komm o komm mein Herz ist schwer

Sie ruhet in keiner Kammer aus
Wie Rosen und Lilien blühn
Sie ruhet unter weichem Moos
Komm o komm mein Herz ist schwer

Sie ist nicht von der Fürsten Art
Wie Rosen und Lilien blühn
Sie stammt aus dem schönen Feenland
Komm o komm mein Herz ist schwer

Herr König er lästert so Gott als euch
Wie Rosen und Lilien blühn
Auf laßt den Frevler sterben gleich
Komm o komm mein Herz ist schwer

Das dauerte bis an den dritten Tag
Wie Rosen und Lilien blühn
Da führt man den Ritter zum Richteplatz
Komm o komm mein Herz ist schwer

Herr König ein fremdes Weib kommt dort
Wie Rosen und Lilien blühn
Wollt mit euch reden ein einzig Wort
Komm o komm mein Herz ist schwer

Die Feine schlug den Schleier zurück
Wie Rosen und Lilien blühn
Die Königin schlug nieder den Blick
Komm o komm mein Herz ist schwer

Die schönste Frau die kam zur Stell
Wie Rosen und Lilien blühn
So gebt mir frei den Ritter schnell
Komm o komm mein Herz ist schwer

Sie reichte dem Ritter die weiße Hand
Wie Rosen und Lilien blühn
Und zog ihn auf ihr Roß gewandt
Komm o komm mein Herz ist schwer

Das Roß lief weit in den dichten Wald
Wie Rosen und Lilien blühn
Lief zu der Feen Aufenthalt
Komm o komm mein Herz ist schwer

Text und Musik: Verfasser unbekannt
In Deutsche Volkslieder mit ihren Original-Weisen (1841 , Band II)

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Die Königin ist das schönste Weib (Ritt ins Feenland)":

Die Königin ist das schönste Weib (Ritt ins Feenland)

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.