Bremer Stadtmusikanten

Des Volkes Blut verströmt in Bächen

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Des Volkes Blut verströmt in Bächen":

Des Volkes Blut verströmt in Bächen

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Des Volkes Blut verströmt in Bächen":

Des Volkes Blut verströmt in Bächen

Des Volkes Blut verströmt in Bächen
Und bittre Tränen rinnen drein
Doch kommt der Tag da wir uns rächen
Dann werden wir die Richter sein

Stimmet an den Gesang! Nun wohlan!
Die Fahne trägt des Volkes Grollen
Über Zwingburgen stolz himmelan
Morgen der Freihheit, brich an!
Rot ist das Tuch, das wir entrollen,
Klebt doch des Volkes Blut daran

Tod euch, den Henkern, den Despoten
Die alte Niedertracht zerfällt
Wir pflügen um den alten Boden
Und bauen eine neue Welt

Stimmet an den Gesang! Nun wohlan!
Die Fahne trägt des Volkes Grollen
Über Zwingburgen stolz himmelan
Morgen der Freihheit, brich an!
Rot ist das Tuch, das wir entrollen,
Klebt doch des Volkes Blut daran

Auf Brüder, scharet euch zum Heere
Die Brust von gleichem Geist durchweht
Wo ist die Macht, die einem Meere
Die unsrer Sturmflut widersteht

Stimmet an den Gesang! Nun wohlan!
Die Fahne trägt des Volkes Grollen
Über Zwingburgen stolz himmelan
Morgen der Freihheit, brich an!
Rot ist das Tuch, das wir entrollen,
Klebt doch des Volkes Blut daran

Text: Boleslaw Czerwienski (1881) , deutsche Nachdichtung von Rosa Luxemburg (1905) !
Musik: nach dem Lied der Pariser Kommune ” Le Drapeu Rouge
in: Mit Lenin. 50 Kampflieder (1928/29) — Kampfgesang. Proletarische Freiheitslieder (1921) — Lieder der Arbeiterbewegung (1967)


Liederthema: Freiheitslieder
Liederzeit: (1881)
| - -