Auswandererlieder

120 Lieder deutscher Auswanderer – Auswandererlieder – Lieder der Migration, Flüchtlingslieder,  Emigrantenlieder – Lieder der sechs Millionen deutschen Amerika-Auswamderer im 19. Jahrhundert und danach.

Thema Auswandererlieder im Volksliederarchiv

134 Lieder gefunden

Nach der Heimat geht mein heimlich Sehnen, nach der Heimat möcht´ ich gerne zieh´n. Möcht im Stillen heiße Tränen weinen, wenn Ich an die Abschiedsstunde denk. Eines Abends in der Gartenlaube, ich mit Liebchen fest umschlungen saß Ja, ich scherzte, Liebchen aber weinte, als ich Abschied nahm von Ihrer Hand Großer Vater, der du bist ... Weiterlesen ... ...


Eins zwei drei vier fünf sechs sieben wo ist denn mein Schatz geblieben ist nicht hier , ist nicht da ist wohl in Amerika Text und Musik: Verfasser unbekannt Kinderspiellied , bei dem die Kinder gehen oder singend im Kreis herum hüpfen. in Ringel Rangel Rosen (1913) in Kasseler Kinderliedchen (1895, Nr 66)   ...


Ein stolzes Schiff streicht einsam durch die Wellen Es führt uns uns´re deutschen Brüder fort! Die Flagge weht die weißen Segel schwellen Amerika ist der Bestimmungsort Auf dem Verdecke stehen noch einmal anzusehen das Vaterland, das heimatliche Grün Mann, Weib und Kind eh sie von dannen ziehen Dort zieh´n sie hin wer wagt es, noch ... Weiterlesen ... ...

Liederzeit: | 1855

Meistgelesen in Thema: Auswandererlieder

Suche in: Auswandererlieder


Auswandererlieder von A - Z:

Weniger bekannte Auswandererlieder