Auf lasst uns fliehen (Das Floitenlied)

3

mp3 anhören"Auf lasst uns fliehen (Das Floitenlied)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Auf laßt uns fliehen no Brüder auf
Auf laßt uns fliehen no Brüder auf.
Auf laßt uns fliehen, fliehen in ein fremdes Land
hinwo der Frieden ist, das ist uns wohlbekannt.
Lebet wohl, lebet wohl,
lebt wohl und denket mein.

Text und Melodie: erdacht von: Stanis Blüm , Handschacher in Ried
Vorsänger: J. Pfistei ; genannt Schafflei ; Bauer in Galzein . (G. B. Schwarz)
Aufgezeichnet und eingesendet: Leop- Pirkl , Schwaz , 15.10.1907 (Weitere Gesätze fehlen!) – Quelle: DVA, Nt A 187.784

.

Liederthema:
Liederzeit: (1907)

Region: