Auf dem Berg so hoch da droben (Bodensee)

Abschiedslieder | 2008

CD buch


Auf dem Berg so hoch da droben
da steht ein Schloß
Drinnen singt man frohe Lieder
steigt ein Schifflein wohl auf und nieder
steigt ein Schifflein wohl in die Höh´, juhe!
wenn wir fahren auf dem Bodensee

Steigt ein Waidmann früh am Morgen
Bergauf, bergab
Hat er eine Gams geschossen
hat er sie auch recht getroffen,
jubelt er vor Freud, juhe, juhe!
weil er´s geschossen hat am Bodensee


Nun ade, ihr Freunde alle
und denkt an mich
Wollt ihr mir noch etwas schenken
schenkt mir Euer Angedenken
Tief im Herzen tut mir´s weh, ja weh
weil ich scheiden muß vom  Bodensee


Nun lebt wohl, ihr Freunde alle
und denkt an mich
wollt ihr mich noch einmal sehen
steigt hinauf auf Bergeshöhen
schaut hinab ins tiefe Tal, ja Tal
dieweil wir sehen uns zum letzten Mal

Text und Musik: anonym ?, vor 1897


in Liederbuch deutschnationaler Kaufmannsgehilfen (1897) — Berg Frei (1919) — Wie´s klingt und singt (1936) —

CD buch





Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.