Es kommen zwei Herrn aus dem Morgenland

Es kommen zwei Herrn aus dem Morgenland
die Sonne hat sie schwarz gebrannt
sie sehen aus wie Mohren
und haben schwarze Ohren

Ausführung: Zwei Kinder (A) , welche einer Gruppe von Kindern (B) gegenüber stehen, treten vor und singen. Hierauf entwickelt sich folgendes Gespräch:

A: Holla Holla
B: Wer ist da?
A: Meister und Geselle
B: Habt ihr auch ein Handwerk gelernt?
A: Ja
B: Mit welchem goldenen Buchstaben fängt´s an?

Die beiden Kinder nennen den Buchstaben und führen eine passende Arbeitstätigkeit aus. Werden die Handwerker erraten. so treten sie in die Gruppe ein und zwei andere Kinder übernehmen das Spiel. Im anderen Falle werden sie von den Kinder gefangen genommen und in die Gruppe geführt. Fortsetzung mit zwei anderen Kindern. (nach: Kindervolkslieder )

aus Sachsen: in Kindervolkslieder (1920)

Dieses Kinderspiel in: | (1920)
Region:
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele

Anmerkungen zu "Es kommen zwei Herrn aus dem Morgenland"

Etwas anders in Ringel Rangel Rosen (1913, „allgemein verbreitet“)

Wir kommen aus dem Morgenland
die Sonne hat uns braungebrannt

Was habt ihr für ein Geschäft?
Ein sehr Gutes
Laßt es uns mal sehen

Spielanleitung: „Die Kinder bilden zwei Gruppen. Die eine denkt sich ein Handwerk aus, geht singend auf die andere zu und macht ihr nach der Aufforderung die entsprechenden Bewegungen vor. Hat ein Kind das Handwerk erraten, so laufen die Mohren weg, und die übrigen versuchen, eins zu erhaschen. Gelingt dieses, so muß das gefangene Kind das nächste mal mit raten, während dasjenige, welches es gefangen hat, zu den Mohren gehen darf. Das Spiel wird gewöhnlich von einer Straßenseite auf die andere hinüber gespielt.

 

Mehr alte Kinderspiele;

Kreisspiele - Fangen spielen - Rollenspiele und Nachahmung - Ketten und Reihen - Tanz - Brückenspiele - Ballspiele - Alle kinderspiele