Bremer Stadtmusikanten

Der Bauer hat ein Taubenhaus

Der Bauer hat ein Taubenhaus,
Da fliegen zwanzig Tauben raus
Wie will er`s wieder fangen?
Wie kommt er über´n Hügel?
Er hat ja keine Flügel.
Wie will er´s wieder fangen?

Der Bauer denkt: Sie warten dort
Und kommt er hin, husch sind sie fort
Und lassen sich nicht fangen
Das Bäuerlein muss schnaufen
Entsetzlich von dem Laufen
Und kann sie doch nicht fangen

O Bäuerlein, geh nur nach Haus
Sonst lachen dich die Tauben aus
Die lassen sich nicht fangen
Sie sind daheim und zupfen
Die Federn sich und hupfen
Auf einer langen Stangen

Text: Friedrich Güll
Musik: W. Taubert
in Lieder- und Bewegungsspiele (1922 –> Fangspiele )

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Der Bauer hat ein Taubenhaus":

Der Bauer hat ein Taubenhaus



Dieses Kinderspiel in: (1900)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |

CD-Tipp: Lieder der Kinder

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Basteln - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Da hast du einen Taler - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Gefangene Königstochter - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -