Hannchen Lottchen weißt du was

mp3 anhören"Hannchen Lottchen weißt du was" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Hannchen Lottchen weißt du was
geh mit mir in s grüne Gras
geh mit mir in die Allee
trink mit mir ein Tässchen Tee

Weißt du auch, wo Freiburg liegt
Freiburg liegt im Tale
wo es schöne Mädchen gibt
aber auch fatale

Dicke Zöpfe haben sie
wie die Pomeranzen
ihre Haare schmieren sie
daß sie besser glanzen

„Der Anfang lautet auch: 10—100 Geh mit mir hinunter. Der für Kassel auffallende süddeutsche Stadtname Freiburg ist offenbar ein doppeltes Schelmenspiel: die Burg, wo die „freien“ fatalen Mädchen sich gern „freien“ lassen. Daß aber diese Burg im Tale liegt, ist einer von den Kinderscherzen, wonach auch die Sonne nur bei Nacht scheint. Auch hört man öfters Freiberg singen und fügen; das könnte Freiberg in Sachsen sein, jenem Lande, wo die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen, In und um Tübingen gibt es ein ähnliches Spottlied auf die Mädchen in Stuttgart:

Ihr wisset nicht, wo Stuttgart liegt
Stuttgart liegt in Teichen
Wo’s so schöne Mädle gibt
Aber keine reichen
Bückel und Kröpfe haben sie
Wie die Pomeranzen
Sie schmieren sich mit Eierweiß
Daß sie besser glanzen
Die eine mit ein Vierling
Die andere ein halb Pfund …

Mit den Anmerkungen in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 58) — Der obige Reim auch in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter (mündlich aus Kassel 1911 , Nr. 151)


Dieser Kinderreim in: | (1891)
Region: ,
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele