Bremer Stadtmusikanten

Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)":

Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)

Als unser Regiment noch jung
da lernt es voll Begeisterung
von einem Zollernsohn erlaucht
Was der Soldat zum Kriege braucht
Friedrich Karl, der General
Lehrte seine Märker all
Drauf und dran, ja Mann für Mann
Uckermärker stets voran

Text: Verfasser unbekannt

Quelle: Soldatenlieder-Sammlung – DVA A 107028 – Regimentsmarsch des Infanterie Regiments Generalfeldmarschall Prinz Friedrich Karl von Preussen 8. brandenbg. Nr. 64. Der erste Teil (in G Dur) wird gepfiffen, dann beginnt (mit C Dur) der Text. Der gepfiffene Teil wird kurz abgerissen (staccato) lt. Gespielt. Stud. iur. Marung . Neubrandenburg . —–

Im Inf.Regt. Prinz Friedrich Karl von Preussen 8. Brdbg. Nr. 64, wird das Regimentslied (nach der Melodie des Marsches: Preussens Gloria) oft gesungen, dessen meistbekannte Strophe lautet wie oben. Der neue, damals unter die Rekruten gebrachte Text auf einem Druckbogen, hat sich nicht eingebürgert; wohingegen obengenannte Strophe seit vielen Jahren bekannt ist.  Eingesandt. v. Ernst Marung , stud. jur. Neubrandenburg (Meckl.Str.)  ( DVA A 107 031 )

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)":

Als unser Regiment noch jung (Uckermarck)




Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1918)
Schlagwort: |
Region:


CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.