Liederzeit: 1945-1989 Deutschland-West


mp3 anhören CD buch

Das Osterfest kehrt wieder (Ostern)

Das Osterfest kehrt wieder an dem der Herr erstand nun klingen Jubellieder daß leer das Grab man fand Auch wir wir wollen singen dem lieben treuen Herrn ihm unser Loblied bringen er hört die Kleinen gern Du bist nun auferstanden bringst Leben, Seligkeit nun klingt durch alle Lande kein Tod ist mehr, kein Leid Es gibt ein Auferstehen aus tiefster

Geistliche Lieder | Liederzeit: | , | 1945


Gastarbeiter in Deutschland – Eine Million

11.September 1964 GASTARBEITER NUMMER 1000000 Köln. “Großer Bahnhof” für den millionsten Gastarbeiter in der Bundesrepublik auf dem Bahnhof von Köln-Deutz! Mit Blaskapelle, Fahnenschmuck, Ansprachen und Beifallsgeklatsche wurde Senor Armando Sa Rodrigues (38)aus der kleinen portugiesischen Stadt Vale de Madeiros gestern morgen empfangen Ermüdet von der 48stündigen Fahrt, unrasiert, blaß und verlegen stand der Vater von zwei Kindern (11 und 15) in

Auswandererlieder | Volkslied-Forschung | Liederzeit: | , | 1964


Ich kenne Europas Zonen (Lied des Zigeuners)

Ich kenne Europas Zonen vom Ural bis westlich Paris. Die Händel der großen Nationen der Klassen und Konfessionen sind für mich nur großer Beschiss Ich bin ein gemeiner, zerlumpter Zigeuner ich habe keine Heimat, kein Geld nur mein Pferd und die sonnige Welt Ich streifte von Hollands Grachten bis weit in das russische Reich. Ich konnte die Menschen betrachten und

Bündische Jugend | Liederzeit: | | 1947


In Höxter am Bahnhof, da steigen wir ein

In Höxter am Bahnhof, da steigen wir ein da winken die Mädchen zu zwei´n oder drei´n sie winken mit den Höschen und singen noch dazu Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh Zu Haus angekommen, das Mütterlein spricht Was hast Du gegessen ein Jahr beim Komiss? Scheiß Erbsen und scheiß Bohnen und E-PA noch dazu Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh

Soldatenlieder | Liederzeit: , | , , | 1950


Ostern ist´s in allen Landen

Ostern ist´s in allen Landen klingt es jubelnd durch die Luft auferstanden , auferstanden ist der Heiland aus der Gruft Engel müssen es verkünden Gottes Sohn, er lebt aufs neu und sein Sieg macht von den Sünden und vom ew´gen Tode frei Text: anonym ? keine Angabe Musik: Emil Kübler (1945) in Großheppacher Liederbuch (1947)

Geistliche Lieder | Liederzeit: | , | 1945


Wer zettelt immer die Kriege an

Wer zettelt immer die Kriege an Es sind doch immer die Gleichen Doch nie war es der Arbeitsmann Es sind immer nur die Reichen Sie gehen über Leichen Wer liefert die Waffen in jedem Staat Ob schwarz, ob weiß oder rot Panzer, Bomben und Stacheldraht Massengräber, blutige Saat Sie verkaufen den Tod Wenn auch das Blut in Strömen fliesst Und

Lieder gegen den Krieg | Liederzeit: | 1950