Jahr: 1916

Es, es, es und es, es ist mir ein Genuß, Daß, daß, daß und daß Ich mit nach Rußland muß. Dort essen wir das ganze Jahr, Wie Fürsten, bloß noch Kaviar Und kleiden uns ganz nobel In Zobel Ihr, Ihr, Ihr und Ihr Großfürsten paßt nur auf. Jetzt, jetzt, jetzt …

Es es es und es (nach Russland) Weiterlesen »

Soldatenlieder | , | 1916


Graf Friedrich wollt ausreiten mit seinen adeligen Leuten er reitet wohl über eine Heide die war breit seine Braut war voller Traurigkeit Er hat ein Pferd, ´s war junge vor Freude, war´s ihm entsprungen Da sprang ihm heraus sein silbernes Schwert Das sprang seiner Lieben wohl in ihr Herz Graf …

Graf Friedrich wollt ausreiten (Lothringen, 1916) Weiterlesen »

Balladen | 1916


Mama! Mama! Wir brauchen kein Fett! Mach dir keine Sorgen wir essen voll Dank unser Obstmusbrot heute und auch morgen Wir essen voll Dank wir essen voll Stolz wir sind noch jung doch aus echtem Holz vom rechtem Korn von rechtem Schrot Wir essen voll Dank unser tägliches Brot und …

Mama Mama Wir brauchen kein Fett Weiterlesen »

Kinderlieder | 1916


Bei Drenke auf der Höhe da steht ein Ehrenmal in des stillen Dörfleins Nähe und grüßt das weite Tal Es ist als Heldenzeichen Ein Kreuz dort aufgebaut Das , umkränzt von Eichen Vom Berge niederschaut Und an dem Kreuze schimmern Die Runen groß und klein Die wie goldne Sterne flimmern …

Bei Drenke auf der Höhe Weiterlesen »

Soldatenlieder | | 1916


Jugendträume sind verflogen Knabenspiele sind dahin wie ein Blitz auf heut und morgen wandelt sich uns Herz und Sinn Kameradschaft, Lieb´ und Treue einigt Herz und Hand auf´s neu Fest im kampfe, Drang und Streite wollen wir zusammenstehn kämpfen tapfer Seit an Seite vorwärts, vorwärts soll es gehn Kameradschaft stets …

Jugendträume sind verflogen (Kameradschaft) Weiterlesen »

Deutsche Nationalhymne und Nachdichtungen | Soldatenlieder | | 1916


Hindenburg, der tapfere Degen sollt´ dem Kaiser wied´rum fegen von dem Feind die Ostmark rein denn gebrochen aus dem Norden waren wilde Russenhorden in das deutsche Land herein Hindenburg, obwohl a. D. schon sprach sofort „Hm, ich versteh schon“ und ging an den Weichselfluß aber ach, schon bis Gumbinnen waren …

Hindenburg der tapfere Degen (Hindenburglied) Weiterlesen »

Kriegspropaganda | , | 1916


Es waren drei Gesellen die zogen mit hinaus darob war großes Klagen im Vaterhaus Und als es kam zum Scheiden mit Spiel und frohem Sang tat mancher sie begleiten das Tal entlang Dann zogen sie von dannen in einer Kompanie nach Frankreichs schönen Auen hin fuhren sie Das war im …

Es waren drei Gesellen die zogen mit hinaus Weiterlesen »

Soldatenlieder | 1916


Die Spielhahnfeder auf dem Hut Holdio holadio den Stutzen um und wohlgemut holdio holadio mit Pfeif´ und Trommelschall frisch über Berg und Tal zieht kühn der Schütze wohl vom Land Tirol Die Kugel ist sein liebstes Spiel holdio holadio er schaut und trifft gerad zum Ziel holdio holadio und wo …

Die Spielhahnfeder auf dem Hut (Tiroler Schütze) Weiterlesen »

Soldatenlieder | 1916


Als die Russen frech geworden, simserimsimsimsimsim kamen sie aus ihrem Norden, simserimsimsimsimsim Die Kosaken vom Ural Fußvolk auch in großer Zahl uns zu massakrieren, wau wau wau wau wau wau uns zu massakrieren, schnedereng, schnedereng, schnedereng, deng deng England sprach, ihr lieben Brüder die Germans, die müssen nieder sie sind …

Als die Russen frech geworden Weiterlesen »

Soldatenlieder | , | 1916


Es wollt ein Mädchen Wasser holn aus einem kühlen Brunnen hm hm hm und ha ha ha aus einem kühlen Brunnen Da kam ein Reiter geritten stolz der grüßt das Mägdlein feine hm hm hm und ha ha ha der grüßt das Mägdlein feine Gott grüß Euch, zartes Jungfräulein was …

Es wollt ein Mädchen Wasser holen (Soldaten-Version) Weiterlesen »

Liebeslieder | , , | 1916