Jahr: 1915

..

So leb denn wohl, Kaserne du
Es geht jetzt der Heimat zu

So leb denn wohl, du Küchenuntroff’zier
Wir haben alle Mann, Mann, Mann
Die Schnauze […]

Soldatenlieder | | 1915


Wir brauchen keine Schützenschnur
wir sind im Zielverein
Wir zielen jeden Morgen
von sieben bis halb neun
Wir mucken nicht
wir reißen nicht
Wir krümmen […]

Soldatenlieder | 1915


Sturm heulten rings die Glocken´
der Feind das Land bedroht
der Kaiser ließ ergehen
das erste Aufgebot
Herbei ihr deutschen Männer all
es gilt den […]

Deutschlandlieder | Kriegspropaganda | | 1915


Ist nicht der bayerische “ Schwalankscher “
Weitaus der schönste Soldat?
Nimmst einen Kanonier
Oder einen Kürassier
Keiner die Schönheit nicht hat !

Hat nicht der bayerische […]

Soldatenlieder | | 1915


Auf der See ist nichts mehr los, nichts mehr los
Und der Kohldampf der ist gross, der ist gross
Und die Heuer die ist klein

Lieder zur See | , | 1915


Die Dörfer brannten das Blut floß heiß
verwüstet lagen die Fluren
der Russe mit seinem Kosakengeschmeiß
ritt plündernd herein nach Masuren
Da trieb sie zum […]

Soldatenlieder | , | 1915


Als ich in Frankreich Posten stand
Meine Augen oft zur Heimat wand
Und dacht’ ans teure Vaterhaus
Wie mag es dort wohl sehen aus.

So stand […]

Soldatenlieder | | 1915


Dort oben am Berge
Da steht ein Klosett
Das die Russen benützen
Als Feldlazarett

Vierzeiler, aus dem Ersten oder Zweiten Weltkrieg?

Gstanzln | Soldatenlieder | 1915


Lenker der Schlachten sieh auf uns nieder
Gott unsrer Väter segne uns wieder
Gott unsrer Väter segne uns wieder
Segne uns heute, schirm unsre Reihen

Soldatenlieder | 1915


Ins Städtchen rückt das Bataillon
mit Trommelschlag und Hörnerton
und wer schon an Ermüdung litt
marschieret jetzt mit festem Tritt

Neugierig schaut aus manchem Haus
ein […]

Soldatenlieder | 1915