Ihr Hirten erwacht

Ihr Hirten, erwacht Erhellt ist die Nacht Wie strahlt´s aus der Ferne wie schwinden die Sterne Es naht sich, es naht sich die leuchtende Pracht Der Herr ist zugegen mit himmlischer Macht “O fürchtet euch nicht vor göttlichem Licht! So tröstet in Freude auf Bethlehems Weide ein Engel des Herren die Hirten im Feld ein Bote des Friedens der sündigen

Weiterlesen

Der Winter ist gekommen

Der Winter ist gekommen Und hat hinweg genommen Der Erde grünes Kleid; Schnee liegt auf Blütenkeimen, Kein Blatt ist an den Bäumen, Erstarrt die Flüsse weit und breit. Da schallen plötzlich Klänge Und frohe Festgesänge Hell durch die Winternacht. In Hütten und Palästen Ist rings in grünen Ästen Ein bunter Frühling aufgewacht. Wie gern doch seh ich glänzen mit all

Weiterlesen