Jahr: 1580

..

Hört ihr Herrn und laßt euch sagen:
unsre Glock hat Zehn geschlagen
Bewahrt das Feuer und das Licht
daß unserm Haus kein Schad geschicht!
Lobet Gott […]

Nachtwächter-Lieder | 1580


(Ziehen wir in Portugal)

Was soll ich aber heben an
Aufs best so ichs gelernet han
Ein neues Lied zu singen
Faladeridum

Der König aus Hispania
Viel Hauptleut thäter schicken […]

Soldatenlieder | | 1580


Ich reit einmal zu Braunschweig aus
da sah ein Mägdlein zum Fenster raus
mit ihren Äuglein klare
ein solchs Brauns Mägdlein mus ich haben
es […]

Liebeslieder | | 1580


Trarira! Der Sommer ist da!
Wir woll´n hinaus in´n Garten
Und woll´n des Sommers warten.
Trarira! Der Sommer ist da!

Trarira! Der Sommer ist da!
Wir […]

Brauchtum | Sommerlieder | | 1580


Gut Ritter der reit durch das Ried
er sang ein schönes Tagelied
er sang von heller Stimme
daß in der Burg erklinget

Die Jungfrau an dem […]

Balladen | , , | 1580


Heut ist auch ein frölicher Tag
daß man den Sommer gewinnen mag
alle ir herren mein,
der Sommer ist fein!

So bin ich der Winter, ich […]

Brauchtum | Sommerlieder | 1580


Es wollt ein Mädl zum Tanze gehn
sie schmückt sich wunderschöne
was fand sie an dem Wege stehn
ein Hasel die war grüne

Guten Tag guten […]

Verlorene Ehre | 1580


Nun schlaf mein liebes Kindelein
und tu dein Äuglein zu
denn Gott der will dein Vater sein
drum schlaf in guter Ruh

Dein Vater ist der […]

Geistliche Lieder | Schlaflieder | 1580